Zitrone, Pfeffer und Salz kann effektiver sein als normale Medikamente und könnte verschiedene Probleme behandeln

Loading...



Zitronensaft, Salz & Pfeffer sind Dinge, die so viel mehr können als einfach nur unser Essen besser schmecken lassen. Die Kombination von diesen 3 Zutaten können zur Behandlung mehreren Erkrankungen eingesetzt werden. Es wird empfohlen, nur Zutaten aus biologischem Anbau zu verwenden.

Die gesundheitlichen Nutzen

Erkältungen und Grippe

Füge den Saft einer halben Zitrone in eine Tasse heisses Wasser, um Erkältungen zu lindern. Zudem empfiehlt es sich, das Fruchtfleisch und auch die Schale in heissem Wasser ziehen zu lassen für 10 Minuten und dann das Fruchtfleisch und die Schale entfernen, etwas Honig hinzugeben und das Heilgetränk trinken. 

Verstopfte Nase

Dieses Mittel kann eingesetzt werden um das Niesen zu reduzieren und kann die Verstopfung in der Nase beseitigen. Alles, was du tun musst ist, Kümmel, Pfeffer, Zimt und Kardamom in einem Mörser verarbeiten und die Gerüche riechen.

 Halsschmerzen

Fügen Sie einen Esslöffel frischen Zitronensaft, einen halben Teelöffel schwarzen Pfeffer und einen Teelöffel Salz zu einem Glas warmem Wasser hinzu. Die Lösung gurgeln um Halsschmerzen zu lindern und Husten zu verhindern und zu behandeln.

Zahnschmerzen

Kombiniere einen halben Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer und Nelkenöl. Trage die Lösung auf deinen schmerzenden Zahn auf und der Schmerz wird innerhalb weniger Minuten verschwinden.

Wunden

Eine warme Lösung mit warmem Wasser und einen Esslöffel Himalayasalz gurgeln, um den Heilungsprozess von Wunden zu beschleunigen und gefährliche Bakterien zu beseitigen.

Gewichtsverlust

Kombiniere zwei Esslöffel Zitronensaft, einen Viertel Esslöffel gemahlenen Pfeffer und einen Esslöffel Bio-Honig in einem Glas warmem Wasser. Polyphenole in Zitrone verhindern die Gewichtszunahme, regen den Stoffwechsel an und halten dein Insulin unter Kontrolle.

Gallensteine

Gallensteine ​​entstehen als Folge von Verdauungsflüssigkeiten, die sich in der Gallenblase ansammeln. Das beeinflusst die Verdauung und verursacht Schmerzen. Die Entfernung von Gallensteinen erfordert normalerweise eine Operation. Es könnte jedoch eine Lösung für dieses Problem geben. Gallensteine können entfernt werden, indem man eine Mischung aus drei Zutaten herstellt. Gleich viel Olivenöl mit einem Teil Zitrone und Pfeffer vermischen und einnehmen. 

Übelkeit

Füge einen Esslöffel Zitronensaft und einen Teelöffel schwarzen Pfeffer in ein Glass heisses Wasser hinzu, um Übelkeit zu lindern. Zusammen mit schwarzem Pfeffer beruhigt es den Magen und der Zitronenduft verringert die Übelkeit.

Asthmaanfälle

Füge 2 Nelken, 10 Pfefferkörner und 15 Basilikumblätter zu kochendem Wasser hinzu. Auf niedriger Hitze für 15 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigkeit in einen Glasbehälter mit Deckel füllen. Mit Honig süßen und es jeden Tag zur Linderung von Asthma verwenden.

Nasenbluten

Tauche einen Wattebausch in frischen Zitronensaft und stecke ihn in dein Nasenloch. Neige deinen Kopf nach hinten, um zu verhindern, dass Blut in deinen Hals gelangt. Das kann zudem auch Übelkeit lindern und die Blutung stoppen.

Bildkredit: Unsplash

das Zitieren: Healthy Home Remedies (12. September 2018).Lemon, Pepper And Salt Is A Better Cure Than Regular Medicines! Can Treats 9 Problems. Übersetzt von Enaile Matter, allhealthalternatives.com. Zugegriffen 17. Dez, 2018, healthyhomeremedies

Loading...
 

Zitrone, Pfeffer und Salz kann effektiver sein als normale Medikamente und könnte verschiedene Probleme behandeln

Loading...



Zitronensaft, Salz & Pfeffer sind Dinge, die so viel mehr können als einfach nur unser Essen besser schmecken lassen. Die Kombination von diesen 3 Zutaten können zur Behandlung mehreren Erkrankungen eingesetzt werden. Es wird empfohlen, nur Zutaten aus biologischem Anbau zu verwenden.

Die gesundheitlichen Nutzen

Erkältungen und Grippe

Füge den Saft einer halben Zitrone in eine Tasse heisses Wasser, um Erkältungen zu lindern. Zudem empfiehlt es sich, das Fruchtfleisch und auch die Schale in heissem Wasser ziehen zu lassen für 10 Minuten und dann das Fruchtfleisch und die Schale entfernen, etwas Honig hinzugeben und das Heilgetränk trinken. 

Verstopfte Nase

Dieses Mittel kann eingesetzt werden um das Niesen zu reduzieren und kann die Verstopfung in der Nase beseitigen. Alles, was du tun musst ist, Kümmel, Pfeffer, Zimt und Kardamom in einem Mörser verarbeiten und die Gerüche riechen.

 Halsschmerzen

Fügen Sie einen Esslöffel frischen Zitronensaft, einen halben Teelöffel schwarzen Pfeffer und einen Teelöffel Salz zu einem Glas warmem Wasser hinzu. Die Lösung gurgeln um Halsschmerzen zu lindern und Husten zu verhindern und zu behandeln.

Zahnschmerzen

Kombiniere einen halben Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer und Nelkenöl. Trage die Lösung auf deinen schmerzenden Zahn auf und der Schmerz wird innerhalb weniger Minuten verschwinden.

Wunden

Eine warme Lösung mit warmem Wasser und einen Esslöffel Himalayasalz gurgeln, um den Heilungsprozess von Wunden zu beschleunigen und gefährliche Bakterien zu beseitigen.

Gewichtsverlust

Kombiniere zwei Esslöffel Zitronensaft, einen Viertel Esslöffel gemahlenen Pfeffer und einen Esslöffel Bio-Honig in einem Glas warmem Wasser. Polyphenole in Zitrone verhindern die Gewichtszunahme, regen den Stoffwechsel an und halten dein Insulin unter Kontrolle.

Gallensteine

Gallensteine ​​entstehen als Folge von Verdauungsflüssigkeiten, die sich in der Gallenblase ansammeln. Das beeinflusst die Verdauung und verursacht Schmerzen. Die Entfernung von Gallensteinen erfordert normalerweise eine Operation. Es könnte jedoch eine Lösung für dieses Problem geben. Gallensteine können entfernt werden, indem man eine Mischung aus drei Zutaten herstellt. Gleich viel Olivenöl mit einem Teil Zitrone und Pfeffer vermischen und einnehmen. 

Übelkeit

Füge einen Esslöffel Zitronensaft und einen Teelöffel schwarzen Pfeffer in ein Glass heisses Wasser hinzu, um Übelkeit zu lindern. Zusammen mit schwarzem Pfeffer beruhigt es den Magen und der Zitronenduft verringert die Übelkeit.

Asthmaanfälle

Füge 2 Nelken, 10 Pfefferkörner und 15 Basilikumblätter zu kochendem Wasser hinzu. Auf niedriger Hitze für 15 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigkeit in einen Glasbehälter mit Deckel füllen. Mit Honig süßen und es jeden Tag zur Linderung von Asthma verwenden.

Nasenbluten

Tauche einen Wattebausch in frischen Zitronensaft und stecke ihn in dein Nasenloch. Neige deinen Kopf nach hinten, um zu verhindern, dass Blut in deinen Hals gelangt. Das kann zudem auch Übelkeit lindern und die Blutung stoppen.

Bildkredit: Unsplash

das Zitieren: Healthy Home Remedies (12. September 2018).Lemon, Pepper And Salt Is A Better Cure Than Regular Medicines! Can Treats 9 Problems. Übersetzt von Enaile Matter, allhealthalternatives.com. Zugegriffen 17. Dez, 2018, healthyhomeremedies

Loading...