Wie man trotz Schilddrüsenunterfunktion abnehmen kann

Loading...

Wenn die Schilddrüse weniger Hormone produziert als der Körper benötigt, handelt es sich um eine Schilddrüsenunterfunktion auch Hypothyreose genannt. Diese kann angeboren sein oder mit fortgeschrittenem Alter auftauchen.

Für die Menschen, die mit diesem Symptom zu kämpfen haben, ist Abnehmen ein leidiges Thema. Viele denken, dass man mit einer Schilddrüsenunterfunktion nur schwer bzw. gar nicht abnehmen kann. Doch stimmt das auch wirklich oder handelt es sich, wie so oft, um eine Ausrede? Es ist definitiv möglich!

Tipps wie man trotz Schilddrüsenunterfunktion abnehmen kann :

Einfache Kohlenhydrate weglassen

Wenn die Schilddrüse nicht richtig funktioniert, wird das Verlangen nach Kohlenhydraten steigen. Dies wird dann zum Problem, wenn wir versuchen dieses Verlangen mit einfachen Kohlenhydraten wie raffiniertem Zucker zu stillen.

Der Körper verarbeitet einfache Kohlenhydrate viel schneller als die komplexen, so dass sich nach kurzer Zeit wieder ein Hungergefühl einstellt. Dies führt zu einer überhöhten Nahrungsaufnahme mit schlechten Lebensmitteln. Versuchen wir es doch einfach mal mit komplexen Kohlenhydraten.

Einfache Kohlenhydrate

  • Alle Lebensmittel die weißes Mehl enthalten
  • Softdrinks (auch Light und Zero Produkte)
  • Aromatisierter Fruchtsaft
  • Alle Lebensmittel die Maissirup enthalten
  • Raffinierter Zucker

Komplexe Kohlenhydrate

  • Vollkorn
  • 100% natürlicher Fruchtsaft (oder die Früchte selbst)
  • Brauner Reis
  • Haferflocken
Loading...