Wie man eine therapeutische Arnikacreme vorbereitet, um blaue Flecken zu heilen

Loading...

Prellungen sind körperliche Verletzungen, die durch einen Schlag, einen Sturz oder einen starken Schlag auf die Haut entstehen, ohne offene Wunden zu erzeugen.

Sein Hauptsymptom ist ein lokalisierter Schmerz , mild oder stark, obwohl er auch von Entzündungen und .

Obwohl sie normalerweise nicht ernst sind und leicht verschwinden, ist es immer notwendig, sie zu überprüfen, da sie manchmal die Muskeln, Sehnen und einige innere Organe schädigen.

Wenn Letzteres nicht der Fall ist, können Sie einige natürliche Heilmittel in Betracht ziehen, die Ihre Genesung beschleunigen.

Unter diesen finden wir eine therapeutische Arnika-Creme , die für ihre schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkung bekannt ist, ideal zur Linderung von Schmerzen.

Dann sagen wir Ihnen, was ihre Eigenschaften sind und wie man sie zu Hause mit einer sehr einfachen Formel zubereitet.

Arnica therapeutische Creme, um Kontusionen zu heilen

Wie man eine therapeutische Arnikacreme vorbereitet, um blaue Flecken zu heilen

Arnika ist eine Pflanze, die für ihre bunten gelben Blüten bekannt ist, die aufgrund ihrer Eigenschaften als medizinische Zutat geschätzt wurde.

Wie wird diese Arnika-Heilcreme zubereitet?

Wie man eine therapeutische Arnikacreme vorbereitet, um blaue Flecken zu heilen

Obwohl Extrakte der Arnika-Pflanze von der pharmazeutischen Industrie zur Herstellung von Cremes und , können diese auch in ihrem natürlichen Zustand verwendet werden , um ein hausgemachtes Produkt, frei von Chemikalien, herzustellen.

Tatsächlich sind diese Arten von Optionen im Vergleich zu herkömmlichen Produkten billiger und außerdem können ihre Inhaltsstoffe leicht in Kräutershops erworben werden.

Zutaten

  • ½ Tasse süßes Mandelöl (100 g)
  • ½ Tasse getrocknete Arnikablüten (20 g)
  • 2 Esslöffel Bienenwachs (30 g)
  • ¼ Tasse Sheabutter (56 g)
  • ¼ Tasse destilliertes Wasser (62 ml)
  • ¼ Teelöffel Borax (1,2 g)

Utensilien

  • Hitzebeständiger Behälter
  • Holzlöffel
  • Glas mit Deckel
  • Manueller Mixer

Vorbereitung

  • Gießen Sie das in einen hitzebeständigen Behälter und erhitzen Sie es in einem Wasserbad.
  • Fügen Sie die Arnika-Blumen hinzu, rühren Sie mit einem hölzernen Löffel um und senken Sie die Hitze, um in dem Öl für 15 Minuten zu kochen.
  • Nach dieser Zeit lassen Sie das Produkt ausruhen und wenn es warm ist, filtern Sie es mit einem Tuch oder Netz.
  • Nehmen Sie den Arnikaöl-Aufguss und kombinieren Sie ihn mit Bienenwachs und Sheabutter und erhitzen Sie ihn bei schwacher Hitze.
  • Während dieses schmilzt, vermische das Borax mit dem Wasser und erhitze es in einem anderen Behälter.
  • Wenn beide Produkte heiß sind, mischen Sie alles und achten Sie darauf, sich nicht zu verbrennen.
  • Rühren Sie weiter mit dem Holzgeschirr, bis alles gut integriert ist.
  • Warten Sie, bis sich die Mischung bei Raumtemperatur abgesetzt hat, und schlagen Sie sie schließlich so, dass sie eine cremige Konsistenz annimmt.
  • Bewahren Sie es in einem Glas mit einem Deckel an einem trockenen und dunklen Ort auf.

Anwendungsmodus

Wie man eine therapeutische Arnikacreme vorbereitet, um blaue Flecken zu heilen

Andere Überlegungen

  • Diese Behandlung sollte nicht auf offene Wunden angewendet werden , da einige Komponenten aggressiv sein könnten.
  • Bei Lagerung unter den empfohlenen Bedingungen beträgt die Haltbarkeit 3 ​​bis 6 Monate.
  • Obwohl es hilft, Schmerzen zu lindern und Blutergüsse zu reduzieren, ist es immer gut, einen Arzt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass die Wunde nicht ernst ist.
  • Die Wirkung kann im Vergleich zu anderen herkömmlichen Salben etwas weicher sein.

Hände bei der Arbeit! Wenn du kein Produkt für Beulen und Prellungen in deinem

Loading...