Vorteile der mediterranen Diät

Loading...

Wir haben alle von den unglaublichen Vorteilen der mediterranen Ernährung gehört. Es bekämpft Fettleibigkeit und bietet große Vorteile für unsere Herz-Kreislauf-Gesundheit , alle Aspekte, für die es als eine der besten und vollständigsten Diäten gilt.

Manchmal führt unser schnelleres Leben, schneller und mit weniger Zeitaufwand für die Küche, aber auch für uns selbst, dazu, dass wir uns falsch ernähren und mit einem Überschuss an Fetten und industriellen chemischen Komponenten, die sehr schädlich für unsere Gesundheit sind. Die mediterrane Ernährung impliziert auch einen besonderen Lebensstil , einen abwechslungsreichen und ausgewogenen Beitrag natürlicher und traditioneller Produkte, die aus diesem vom Mittelmeer geprägten Gebiet stammen. Sie sind grundlegende Früchte, Gemüse, Hülsenfrüchte, Getreide, Olivenöl als eine Quelle von Fett, Fisch und in moderaten Mengen, Eier und Geflügel.

Welche Nahrungsmittel bilden die Mittelmeerdiät?

Vorteile der mediterranen Diät

Die Lebensmittel, aus denen die mediterrane Ernährung besteht, sind sehr vielfältig . Diese Variante ist gerade einer ihrer größten Vorteile, da sie eine große Anzahl von Früchten und Gemüsen, Fisch, Nüssen und sogar Heilkräutern enthält, die in jedem ihrer Gerichte exquisit kombiniert werden . Wir nehmen einen kleinen Bezug auf sie.

    • Brot und Nudeln, als Hauptquelle für Kohlenhydrate.
    • Früchte, insbesondere Zitrusfrüchte wie Orangen , Zitronen, Äpfel, Melonen, Wassermelonen, Feigen, Trauben …
    • Gemüse wie Paprika, Karotten, Zwiebeln , Salat, Spinat, Rosenkohl, Auberginen, Kürbisse, Kartoffeln, Tomaten … Und Knoblauch ist auch wichtig, fast in allen Mahlzeiten.
    • Nüsse, wie Nüsse und Hülsenfrüchte, tragen eine große Menge an Ballaststoffen und Antioxidantien zu dieser Diät bei.
    • Olivenöl als Hauptfettquelle.
    • Der Wein, in kleinen Mengen in den Hauptmahlzeiten.
    • Der Fisch, wie Sardinen, Thunfisch und Lachs.
    • Gewürze wie Thymian, Rosmarin, Oregano …
    • Übliche Verwendung von Honig.
    • Mageres Fleisch und in kleinen Mengen. Besonders diejenigen, die zu Geflügel gehören.

Warum ist eine gesunde Ernährung?

Mehrere Ernährungsstudien, die sowohl in Griechenland als auch in anderen Ländern der Mittelmeerküste durchgeführt wurden, schlossen in den 60er Jahren, dass die mediterrane Ernährung eine der vollständigsten, ausgewogensten und gesundesten ist, die es gibt . Die Dimensionen, die normalerweise immer geschlossen werden, sind die folgenden:

  • Niedrigere Fettleibigkeit
  • Längere Lebenserwartung
  • Geringere Rate von kardiovaskulären und degenerativen Erkrankungen.
  • Niedriger Cholesterinspiegel im Blut

Merkmale der Mittelmeerdiät

  • Das Fett, das in Ihren Mahlzeiten vorhanden ist, kommt grundsätzlich von Olivenöl , sie sind daher geeignete und nützliche Fette.
  • Ein ausgewogener Beitrag zwischen mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Omega-6 und Omega-3)
  • Es ist auch eine Ernährung reich an natürlichen Antioxidantien : Orangen, Zitronen, Gemüse …
  • Es ist sehr reich an Ballaststoffen
  • Sobald tierisches Fett konsumiert wird , ist der Beitrag im Vergleich zu anderen Ländern sehr niedrig.

Grundlegende Tipps zur mediterranen Ernährung

Vorteile der mediterranen Diät

  1. Variiert das Essen auf Ihrem Teller maximal , aber immer in kleinen Mengen. Zum Beispiel: Salate mit verschiedenem Gemüse zubereiten, Tomaten, Zwiebeln, Oliven, Käse, Oregano, Öl, rohe Paprikaschoten dazugeben … und dann das zweite Gericht zum Beispiel mit einem Fischreis begleiten.
  2. Respektieren Sie immer Ihre Mahlzeitpläne und überspringen Sie keine. Das normale Ding ist 5 Mahlzeiten pro Tag: Frühstück, Mittag- und Abendessen. Mittags können Sie etwas Obst essen, sowie einen kleinen Snack am Nachmittag. Denken Sie daran, dass große Mengen niemals verbraucht werden.
  3. Wählen Sie immer mageres Fleisch wie Huhn oder Truthahn . Entfernen Sie das Fett vor dem Kochen.
  4. In einer Woche werden mindestens vier Fischstücke verzehrt : entweder Lachs, Thunfisch, Sardinen …
  5. Bei allen Mahlzeiten ist ein Salat als Hauptgericht enthalten. immer mit Olivenöl angezogen.
  6. Mindestens drei Früchte werden täglich eingenommen. Beginnen Sie Ihren Morgen mit Zitrone oder Orangensaft.
  7. Hülsenfrüchte, Reis und Teigwaren werden mindestens viermal pro Woche genommen.
  8. Jeden Tag ist eine gute Portion Getreide enthalten, sowie Nüsse wie Nüsse.
  9. Vermeiden Sie zu viel Salz in Lebensmitteln. Aber ja, es verwendet Gewürze aus aromatischen Kräutern , Thymian, Rosmarin, Oregano ..
  10. Ein Tag und wir werden mindestens eineinhalb Liter Wasser verbrauchen .

Loading...