Unglaublich praktisch: Dieses einfache Mittel hilft gegen fast alle Haushaltsprobleme

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.

Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu abonnieren, um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self-Tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

Viele von uns haben 90%ige Alkohollösung im Medizinschränkchen. Es dient zur Desinfektion und zur Entfernung von Pflasterrückständen.

Aber wusstet ihr, dass es noch für viele andere Haushaltsdinge nützlich sein kann? 

Wir haben dir aufregendsten davon für Sie zusammen getragen:

1. Gegen Bettwanzen

Die unliebsamen Gäste sind nicht nur peinlich, sondern auch noch ziemlich hartnäckig.  Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung: Einfach eine Sprühflasche mit Alkohol füllen und auf die gesamte Bettwäsche sprühen. DIe Plagegeister werden von selbst verschwinden. Um sicherzugehen, dass auch die Eier, die Wanzen gern in Betten hinterlassen, zerstört werden, den Vorgang eine Woche lang täglich wiederholen.

2. Als Deodorant

Dein Deo ist alle und die Geschäfte haben zu? Kein Problem: Du kannst stattdessen einfach Sprühalkohol verwenden. Allerdings solltest du das nicht allzu oft wiederholen. Auf die Dauer könnte es nämlich deine Haut ein wenig reizen.


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2 3

Download Best WordPress Themes Free Download

3. Selbstgemachtes Kühlpad

Wenn man Alkohol ins Kühlfach legt, friert er nicht. Diese Eigenschaft kannst du dir zunutze machen, um ein eigenes Kühlpad herzustellen. Dazu einfach Alkohol und Wasser in einem 1:3-Verhältnis mischen, in einen Gefrierbeutel geben und ins Eisfach legen. Damit kannst du Verletzungen heilen.

4. Gegen Läuse

Alkohollösung ist auch ein sehr gutes Mittel gegen Läuse. Ein  bisschen Lavendelöl mit der Lösung vermengen und im Freien etwas davon aufs Haar sprühen. Die Lösung für etwa eine Stunde einwirken lassen und die Haare mit einem Läusekamm ausbürsten. Die lästigen Parasiten werden verschwunden sein.


foto:feroce.co

5. Ohrenreinigung

Statt gefährliche Ohrenstäbchen zu verwenden, kannst du deinen kleinen Finger einfach mit einer Mischung aus Essig und Alkohollösung benetzen. Damit den äußeren Rand deines Hörkanals bestreichen und die Mixtur wirken lassen.

6. Nagellackentferner

Im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen Nagellackentfernern enthält Alkohollösung kein Aceton und ist damit schonender. Auf ein Wattebausch träufeln und loslegen!


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2 3

download udemy paid course for free

Loading...