Umwerfende Wimpern: Diesen Fehler machst Du jedes Mal beim Mascara auftragen, ohne es zu merken!

shutterstock_446418118www.shutterstock.com

 

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.
Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren!
Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein ! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

Umwerfende Wimpern: Diesen Fehler machst Du redest Mal beim Mascara auftragen, ohne es zu merken!

Ouuups, wetten diesen Fehler hast du schon einmal gemacht?…

Lange Wimpern können deinen ganzen Look verändern und ein richtiger Hingucker sein. Doch sowohl beim Tuschen der Wimpern, als auch allgemein beim Schminken gibt es Fehler, die fast jeder Frau unterlaufen. Auch wenn es nur kleine Fehler sind, haben sie oft eine große Auswirkung. Falsch getuschte Wimpern jedoch, sind ein echtes NO-GO für jede Frau! Wir verraten dir, wie Du es richtig machst!

shutterstock_446330251www.shutterstock.com

Die meisten Frauen wenden die Technik an, dass sie 10 Mal über die Wimpern tuschen, jedoch nur ein einziges mal die Ansätze wirklich mit tuschen. Der größte Wimpern-Volumen-Killer jedoch ist, dass dabei die inneren kleinen Wimpern ausgelassen werden. Oft stimmt auch die Bewegung des Tuschens nicht. Viele Frauen tuschen nach außen.

Doch wie funktioniert es denn nun richtig?

Der Schlüssel zum Erfolg ist, dass Die Härchen komplett mit Mascara ummantelt werden müssen. Sonst besteht die Gefahr, dass man den hellen Ton der oberen Wimpernseite sieht. Erst solltest Du die kleinen Wimpern vorne im inneren Augenwinkel tuschen und anschließend die äußeren Ansätze der Wimpern mehrmals tuschen.  Danach ziehst Du die Farbe nur ein einziges Mal in die Längen und Spitzen. Du wirst einen deutlichen Unterschied im Ergebnis sehen und fasziniert davon sein!


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2

download udemy paid course for free

Du willst nicht nur lange sondern vor allem schwungvollere Wimpern? Kein Problem! Dieser Profi-Trick ist perfekt für dich. Dafür legst Du das Mascarabürstchen von oben auf die Wimpern und rollst es Richtung Wimpernspitze. Oft hinterlässt dies,  je nach Produkt, etwas verklebte Härchen. Deshalb solltest Du die Bürste gründlich am Mascarabehälter abstreifen und die Wimpern von unten tuschen, sodass die Farbe verteilt und die Wimpern getrennt werden.

shutterstock_444289009www.shutterstock.com

 

Merke dir dabei, dass Du immer nach unten oder oben und nie zur Seite tuschen solltest.

Wir hoffen, dass dir dieser Artikel gefallen hat und Du in Zukunft alle mit deinem Wimpernaufschlag umhauen wirst!


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2

Loading...