Übung: 28 Tage Plank Challenge um den Bauch zu reduzieren

Die perfekte Figur ist der Traum unserer eigenen und fremden Menschen. Diesen Wunsch als etwas Exklusives für Frauen zu sehen, bedeutet, in einen ernsten Fehler zu verfallen.

Und das ist, dass Männer zunehmend in die Welt der Bewegung eingetaucht sind, was auf eine starke Anstrengung für beide Geschlechter hindeutet, zugunsten eines schlanken und schlanken Körpers.

Für andere ist das Ziel anders und geht weit über die gewünschte Zahl hinaus.

Natürlich wird es erreicht, aber das Ziel ist es, den Organismus in optimalen Bedingungen hinsichtlich des medizinischen Aspekts, sowohl physisch als auch psychologisch, zu halten.

Körperliche Bewegung und eine ausgewogene Ernährung erlauben es, die Muskeln des Körpers richtig zu stärken .

Offensichtlich wird die Tonisierung von diesen relativ zu der Art der durchgeführten Übung sein. Wenn der konventionelle Weg gelassen wird und der Aerobic überschritten wird, werden die Vorteile größer sein.

In Bezug auf den psychologischen Aspekt beginnt eine aktive Person, ihr Selbstwertgefühl und die Art, wie sie das Leben wahrnehmen, zu erhöhen ; Deshalb wird er Dinge mit größerem Geist tun.

Ein komplexer Ort

Übung: 28 Tage Plank Challenge um den Bauch zu reduzieren

Es kann viel einfacher sein, Fettmasse in den Extremitäten, niedriger und höher zu verlieren. Daher ist der Gewinn in Bezug auf Magermasse oder Muskeltonung viel größer.

Aber genau so wie diese Zonen existieren, gibt es auch andere ziemlich komplexe Gebiete, mit denen zumindest gearbeitet werden muss, um das zu erreichen, was in Bezug auf die Extremitäten erwähnt wird.

Es ist der Bauch, ein Ort, wo Reserven von Fettgewebe neigen , um eine ästhetische Erscheinung zu bieten, die nicht sehr angenehm ist.

Die Ausübung von Aerobic- und Bauchmuskelübungen kann einen positiven Effekt haben, sie sind jedoch meist langwierig, insbesondere im Bauchbereich.

Deshalb gibt es andere Alternativen, und wir werden uns auf einen von ihnen konzentrieren.

Herausforderung der Planke

Übung: 28 Tage Plank Challenge um den Bauch zu reduzieren

Vielleicht sind Sie gekommen, um von dieser Herausforderung oder dem Begriff “Planke” oder “Eisen” zu hören.

Heutzutage wird es von vielen Leuten durchgeführt und es wird auch in Fitnessstudios wegen seiner großartigen Ergebnisse praktiziert (am besten in kurzer Zeit) .

Was ist das?

Es ist eine Routine, die 28 Tage lang durchgeführt wird und aus einer einzigen Übung besteht.

Das Geheimnis dieser Herausforderung konzentriert sich auf die Dauer der Übung, das heißt, sie ist einfach in Bezug auf ihre Position, aber der anspruchsvolle Widerstand ist komplex zu assimilieren.

Die Tage dieser Herausforderung müssen in einer Reihe ausgeführt werden. Wenn Sie einen einzelnen überspringen, müssen Sie die gesamte Methode neu starten, oder es werden möglicherweise nicht die erwarteten Ergebnisse erzielt.

Die Dauer der Übung erhöht sich allmählich mit den Tagen davon.

Wie macht man diese Übung?

Übung: 28 Tage Plank Challenge um den Bauch zu reduzieren

Die Person, die es ausführen wird, sollte daran erinnert werden, dass die 28 Tage konsekutiv sein müssen und dass zusätzlich die Zeit mit der Verabschiedung zunehmen wird.

Last, und nicht zuletzt, sollten wir uns nicht schummeln, um das Ziel zu erreichen.

Tage 1, 2, 3 und 4

  • Dies sind die betrachteten Tage der Einführung in die Übung der Planke, daher muss die Position mit Ruhe und Geduld angenommen werden.
  • Es ist normal, ein bisschen “Vibration” im Körper wahrzunehmen, dies geschieht aufgrund der fehlenden Konditionierung.
  • Während der Tage 1 und 2 wird die Übung in einer Dauer von 20 Sekunden durchgeführt; an den Tagen 3 und 4 sollten Sie versuchen, 30 Sekunden zu erreichen.

Übung: 28 Tage Plank Challenge um den Bauch zu reduzieren  Tag 5

Dadurch wird der Körper ein wenig mehr gewöhnt, und aus diesem Grund wird die Dauer der Übung auf 40 Sekunden erhöht.

Tage 6, 7 und 8

  • Bei körperlicher Bewegung ist Ruhe wichtig, deshalb werden wir uns am sechsten Tag entspannen .
  • In den folgenden Tagen, 7 und 8, wird die Planke für 45 Sekunden durchgeführt.

Tage 9, 10 und 11

Wenn der Übergang der Übung in einer guten Weise gemacht worden ist, wird in diesen Tagen die Zeit derselben 1 Minute genau sein.

12., 13., 14. und 15. Tag

Wir sind mitten in der Plankenherausforderung. Die Ergebnisse beginnen, bemerkt zu werden , genug Argument, um den Weg fortzusetzen.

  • Am Tag 12 werden wir auf 90 Sekunden erhöhen.
  • Am 13. werden wir eine zweite Pause machen.
  • Die Tage 14 und 15 werden mit 90 Sekunden fortgesetzt.

Tage 16 und 17

Die Übung wird auf 120 Sekunden erhöht.

Tage 18, 19, 20 und 21

  • Am 18. Tag werden wir die Plankenübung für 150 Sekunden machen.
  • Am 19. werden wir eine dritte Pause machen.
  • An den Tagen 20 und 21 werden wir mit 150 Sekunden fortfahren.

Tage 22, 23, 24 und 25

Das Ziel ist näher und näher, deshalb muss der Aufwand erhöht werden.

  • Tage 22 und 23, 180 Sekunden.
  • Tag 24, 210 Sekunden.
  • Am 25. wird die vierte und letzte Pause durchgeführt.

26., 27. und 28. Tag

  • Die Aktivität wird am Tag 26 mit 210 Sekunden fortgesetzt.
  • Am 27. werden wir bis zu 240 Sekunden halten.
  • Schließlich, an dem Tag, an dem wir das Ziel erreichen , müssen wir dorthin gehen, wo der Körper Widerstand leistet .

Wir werden die Änderungen bemerken.

Loading...