Tricks, um nach einer Diät nicht wieder fett zu werden

Loading...

Nach den Ferien kommen die guten Absichten, und mit ihnen die ersten Diäten des Jahres, um Gewicht zu verlieren. Aber genauso wichtig wie die Ernährung, die wir wählen, sind einige Tipps, die uns helfen, sie effektiv zu machen und uns später keinen Rebound-Effekt zu geben.

Wir erklären ein paar Tricks, um uns besser zu ernähren, uns mit weniger Essen zu befriedigen und Nahrung besser zu kombinieren , um uns gesund und ausgewogen zu halten.

Vermeiden Sie hypokalorische Diäten

Sehr kalorienarme Diäten sind keine gesunde Methode, um Gewicht zu verlieren, da wir den Körper Stress aussetzen und nicht das liefern, was er braucht. Nach diesen Diäten ist der Körper also begieriger darauf, das verlorene zu erholen, und versucht in der Regel, einige Reserven zu behalten.

Daher empfehlen wir, die notwendigen Kalorien zu konsumieren, aber die Qualität des Essens zu verbessern und die körperliche Aktivität zu steigern.

Tricks, um nach einer Diät nicht wieder fett zu werden

Vermeiden Sie Diäten mit hohem Proteingehalt

Noch sind gesunde Diäten, die in großen Mengen von der Körper auch gezwungen, eine übermäßige Anstrengung zu machen, besonders die Leber und die Nieren . Wenn wir unseren Körper zwingen, mehr als nötig zu arbeiten, wird das langfristig auf sie einwirken, und jeder Stress hat Nebenwirkungen, sogar auf lange Sicht.

Das Protein sollte Teil unserer Ernährung sein, aber auch begleitet von Gemüse, Obst und Kohlenhydraten.

Gut kauen

Dieser Schritt ist wichtig, um Nahrung gut zu verdauen, aber auch, um das Sättigungsgefühl zu erhöhen, indem Sie weniger essen, da der Hunger ungefähr 20 Minuten dauert, wenn wir anfangen zu essen.

Wir werden das Essen kauen, bis wir fühlen, dass wir trinken üben …

Überwachen Sie Lebensmittelkombinationen

Die Lebensmittel mästen nicht die gleichen, je nachdem, wie wir sie kombinieren, also werden wir versuchen, nicht diejenigen zu vermischen, die zusammen konsumiert werden, sind schwieriger zu verdauen.

Im Allgemeinen ist es besser, nicht zu viele Lebensmittel in einer Mahlzeit zu mischen. Zum Beispiel kann eine normale Mahlzeit nur eine Option aus jeder dieser drei Kategorien haben:

  1. Protein : Fleisch, Fisch, Ei, Gemüse.
  2. Kohlenhydrate: Nudeln, Reis, Kartoffeln, Brot usw.
  3. Gemüse : Gemüse, Salat,

Wir werden versuchen, die Desserts im Essen zu vermeiden, mit Ausnahme des Apfels oder der Birne. Die am wenigsten verdauungsfördernden Früchte mit Nahrung sind Zitrusfrüchte,

Milchprodukte vermischen sich auch nicht gut mit anderen Lebensmitteln.

Tricks, um nach einer Diät nicht wieder fett zu werden

Wählen Sie zufriedenstellende Lebensmittel

Die sättigenden Speisen sind ideal für Menschen mit gutem Appetit, die nicht hungern wollen.

Eine gute Option sind die Frucht-Smoothies , in denen wir einige Früchte mischen und mit Wasser schlagen können, sowie sie mit etwas Stevia versüßen, wenn die Früchte nicht sehr süß sind. Auf der anderen Seite sind natürliche Säfte nicht so zufriedenstellend, da sie in den meisten Fällen die Faser der Frucht nicht mehr enthalten.

Eine andere sehr gesunde Option ist Gazpacho , ein Gemüseshake (Tomate, Paprika, Gurke, …), den wir ohne Filterung nehmen werden, damit er seine natürliche Faser behält.

Tricks, um nach einer Diät nicht wieder fett zu werden

Darüber hinaus entscheiden wir uns wann immer möglich für

Der Agar-Agar , mit dem Lebensmittel verdickt und gerinnt werden, ist auch eine gute Option, um sie in unsere Rezepte aufzunehmen.

Trinke Flüssigkeiten

Viele Male bittet der Körper uns zu trinken, wenn in Wirklichkeit das, was wir haben, Durst ist. Außerdem hilft uns das Trinken, Giftstoffe zu eliminieren, die sich in unserem Körper ansammeln.

Es ist wichtig, dass das Wasser lauwarm ist und wir vermeiden, sehr kaltes Wasser zu sich zu nehmen, das den Verdauungstrakt kühlen und die Verdauung der Nahrung behindern kann.

Wir sollten 6 bis 8 Gläser Wasser zwischen den Mahlzeiten trinken, aber wir können auch Infusionen wählen.

Grüner Tee und roter Tee zum Beispiel helfen, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen und auch Fettdepots zu verbrennen . Wir können einen Liter Tee pro Tag zubereiten, den wir vormittags einnehmen werden, um Schlaflosigkeitsprobleme zu vermeiden, obwohl sie nicht zu viel Tee enthalten. Wir können etwas Zitronensaft hinzufügen und mit Stevia süßen.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Zyklonebill, Diekatrin und HarlanH

Loading...