So kommst du stressfrei durch den Alltag!

Loading...

Wenn du regelmäßig unter Stress leidest ist es wichtig, dass du ab und zu mal abschaltest. Denn Stress gefährdet deinem Immunsystem und beansprucht dich mental sehr. Außerdem führt chronischer Stress zu einer Vierzahl von Krankheiten. Um den Stress vorzubeugen, kannst du folgende Sachen in deinen Alltag einbauen:

1- Ausschlafen

Wenn du ständig im Stress bist, schläfst du wahrscheinlich auch zu wenig und das manchmal tage- oder wochenlang. Wenn du auf Dauer wenig schläfst schadest du damit deinem Körper, denn er hat keine Zeit mehr sich im Schlaf von den Anstrengungen des Tages zu erholen. Deshalb solltest du versuchen am nächsten Wochenende mal wieder richtig auszuschlafen!

2- Auf Smartphone und Technik verzichten

Moderne Technik wie Smartphones können uns zwar das Leben erleichtern doch sie lenken uns auch sehr schnell ab! Wenn du gestresst bist solltest du versuchen dich nur auf deine Aufgabe zu konzentrieren und Facebook und WhatsApp mal ein paar Stunden weglassen. Wenn du das Handy ein paar Stunden am Tag einfach mal aus machst, wirst du schon schnell bemerken, dass es entspannt!

3- Verabreden

Um den Kopf frei zu bekommen sind soziale Kontakte sehr wichtig. Daher solltest du dich so oft wie möglich mit Freunden treffen oder deine Familie besuchen. Nur wenn du wirklich keine Zeit hast, solltest du eine Einladung ablehnen. Ansonsten solltest du die Chance nutzen, um auf andere Gedanken zu kommen!

4-Lachen

Durch Lachen kannst du sehr gut Stress abbauen. Daher solltest du ab jetzt einfach mal öfters lachen, auch wenn es dafür keinen bestimmten Anlass gibt. Dadurch wird nämlich das Glückhormon Serotonin freigesetzt. Wenn du dich nicht traust, laut loszulachen, dann reicht es auch, wenn du einfach mal die Augen schließt, an was Schönes denkst und lächelst!

5- Kochen

Auch Kochen eignet sich perfekt, um Stress abzubauen! Du bist dabei nicht überfordert und am Ende wartet eine leckere Mahlzeit auf dich, was dir auch dabei helfen wird, zu entspannen.

6- Zeit für dich nehmen

Wenn du immer beschäftigt und unterwegs bis vergisst du bestimmt auch mal, Zeit für dich selbst zu nehmen. Du kannst in der Wanne entspannen, ein Buch lesen oder dir endlich mal was gönnen, dass du dir schon lange wünscht! So hast du für ein paar Stunden auch endlich mal Ablenkung!

7- Urlaubsbilder anschauen

Nimm dir mal etwas Zeit, um dir alte Urlaubsbilder anzuschauen und an die schöne Zeit zurückzudenken. Denk daran zurück, wie du dich in dem Moment gefühlt hast und wie du den Alltagsstress hinter dir gelassen hast.

8- Bewegung

Sport ist natürlich dafür bekannt, besonders gut gegen Stress zu wirken. Wenn du keine Motivation zum Joggen oder Schwimmen hast, reicht auch ein kleiner Spaziergang. Wenn du ein paar Schritte mehr am Tag gehst, wirst du schon bald merken, dass sich dein Wohlbefinden steigert!

Wenn du dir einfach mal ein paar Minuten Zeit nimmst, dir einen Tee zu machen, baust du dadurch Stress ab. Du solltest den Tee auch genießen und nicht mal eben nebenbei schnell trinken. Dabei wirst du dich super entspannen können!

10- Probier dieses Wundermittel aus!

Stress entsteht in vielen Fällen durch das Nicht-Erledigen von Aufgaben aufgrund von Müdigkeit oder fehlender Konzentration. Kaffee und Energy Drink sorgen zwar für einen Boost, allerdings ist dieser meist von kurzer Dauer und wird noch dazu von Nebenwirkungen begleitet. Um den ganzen Tag über konzentriert und wach zu sein, wird oft PerformGut empfohlen. Durch die Kombination von 5 Pflanzen wird ein langanhaltender Effekt bemerkbar. Übrigens ist dieses Produkt auch gesund und vegan. Ein Rabatt von 15% schenken wir dir auch! Einfach den Code „ICHPERFORME15“ bei der Bestellung unter www.malaxamo.de angeben!

 

Fotoquelle: shutterstock.com


Loading...