Routine mit einem Übungsball

Der Ball der Übungen wird immer beliebter; Es ist in den meisten Fitness-Studios und Trainingszentren vorhanden. Sie können sogar einen kaufen und ihn zu Hause benutzen. In diesem Artikel geben wir Ihnen eine Routine, um die “fitball” -Eigenschaften zu nutzen .

Der Übungsball um fit zu werden

Es gibt viele verschiedene Arten zu trainieren. Die Routinen und Trainingspläne ändern sich und neue Elemente werden hinzugefügt. Im Falle des Gymnastikballs dient er nicht nur dazu, die Muskulatur anzuregen, sondern auch die Koordination und Wahrnehmung des Körpers zu verbessern .

Daher wird es in mehrere Muskelgruppen gleichzeitig aktivieren (da es sich um ein instabiles Medium handelt).

Der “Fitball” oder Gymnastikball konzentriert sich auf Konzentration und Balance, verbessert die Körperhaltung, erhöht die Beweglichkeit und strafft die Muskeln schneller .

In Ihrer Routine mit Gymnastikball können Sie diese Aktivitäten nicht verpassen:

1. Brücke

Routine mit einem Übungsball

Das Ziel dieser Übung ist die Stärkung der Bauch-, Oberschenkel- und Gesäßmuskeln. Legen Sie sich auf eine Matte und stützen Sie die Handflächen an Ihren Seiten. Legen Sie die Waden auf den Ball und heben Sie das Becken leicht an, um eine Brücke zu bilden. Komprimieren Sie das Gesäß und den Bauch beim Klettern. Langsam absteigen, sobald 10 Sekunden vergangen sind. Führe 10 Wiederholungen durch.

2. Brücke mit Beinheben

Es ist der vorherigen Übung ähnlich, aber mit einigen Variationen. Es dient zur Stärkung der Rückseite der Oberschenkel und des Gesäßes . Beginnend wie die “traditionelle” Brücke die

3. Kniebeugen mit einem Ball

Routine mit einem Übungsball

Diese Übung heißt Ball Squat in Englisch und dient dazu, die Beine, Gesäß und Rücken zu trainieren . Stehe mit dem Rücken zur Wand. Legen Sie den Ball auf die Höhe des Ischias und lehnen Sie sich darauf (der Ball ist in der Mitte zwischen Ihnen und der Wand). Ohne zu fallen, biegt der Ball die Knie und senkt die Gesäßmuskeln ab.

Sie können Ihre Arme nach vorne strecken, um die Koordination und das Gleichgewicht zu verbessern. Vergessen Sie nicht, die Bauchmuskeln während der Übung zu straffen . Sobald Sie es gemeistert haben, ist der nächste Schritt, es mit einer Hantel in jeder Hand zu tun.

3. Bauchmuskeln

Es gibt viele Möglichkeiten , knirscht unter Verwendung einer Kugel zu tun

4. Abdominale Erweiterungen

Routine mit einem Übungsball

Diese Übung dient zur Steuerung und Koordination von Bewegungen. Außerdem muss so gearbeitet werden, dass sich der Ball nicht mehr als nötig “bewegt” . Gehen Sie mit dem Fitball vorne in die Knie. Legen Sie beide Hände auf sie. Lass es sanft rollen, damit der Körper auf diese Weise diagonal zum Boden ist. Mach 20 Lager.

5. Eisen

Wenn Sie keine Bauchmuskelübungen machen möchten, kann diese Übung diese ohne Probleme ersetzen. Es ist ziemlich intensiv und seine Ergebnisse sind außergewöhnlich. Beginnen Sie auf dieselbe Weise wie in der vorherigen Übung, aber anstatt die Hände zu stützen, platzieren Sie die Unterarme auf dem Ball. Strecken Sie den Körper diagonal zum Boden. Nur die Fußspitzen liegen auf dem Boden. Vergessen Sie nicht, die Muskeln des Bauches während der Übung zu straffen.

6. Zurückschlagen

Routine mit einem Übungsball

Eine ideale Übung, um die Muskeln der Beine zu stärken . Stehen Sie mit dem Rücken zum Übungsball und stützen Sie den Spann und die rechte

7. Schräg

Es dient der Stärkung der lateralen Bauchmuskulatur und ermöglicht zudem Koordination und Balance . Stehen Sie in der Nähe einer Wand, um Ihre Füße zu stützen. Liege auf deiner Seite auf dem Ball. Die Beine sollten “in der Luft” sein. Legen Sie Ihre Hände auf den Nacken und heben Sie den Oberkörper an die Hüften. Wiederholen Sie 10 Mal auf dieser Seite und dann das Gleiche auf der anderen Seite.

8. Flüge mit Hanteln

Routine mit einem Übungsball

Es dient der Arbeit der Deltamuskeln sowie der Koordination und Balance. Zusätzlich zum Gymnastikball benötigen Sie zwei Kurzhanteln . Legen Sie sich mit dem Gesicht nach unten, wobei Brust und Bauch auf dem Fitball ruhen. Die Beine sind halb gebeugt, die Knie sind auf der Unterseite des Balles und die Fußspitzen auf dem Boden abgestützt. Nimm die Hanteln (eine mit jeder Hand).

Beginnen Sie mit beiden Ellbogen vor dem Torso. Öffnen Sie die

Loading...