Rezepte, um Soße mit Zwiebel und Knoblauch zu machen

Loading...

Zwiebel und Knoblauch sind zwei häufige Zutaten zum Zeitpunkt des Würzens und Würzens. Ähnlich ist es Nahrung mit starken Aromen und Aromen, die bei einigen Gästen zum Zeitpunkt ihrer Kombination einige Zweifel hervorrufen können.

Im richtigen Verhältnis sind die verschiedenen Sorten von Salsa mit Zwiebeln und Knoblauch ideale Optionen, um die Routine und Monotonie in unseren Gerichten zu brechen.

Zubereitung von Soße mit Zwiebeln und Knoblauch

Die Zwiebel und der Knoblauch , der immer auf die Vorlieben und Geschmäcker der Gäste eingeht, dienen dazu, verschiedene Arten von Gerichten zu begleiten: rotes oder weißes Fleisch, Fisch, Eintöpfe oder Salate. Auch Sandwiches, Pizza oder Tacos. Diese Vielseitigkeit ermöglicht es, zu jeder Tageszeit in den Mahlzeiten zu sein: Frühstück, Mittagessen, Abendessen oder Snacks.

Zwiebeln und Knoblauch sind neben dem Geschmack, der zu den Gerichten beiträgt, sehr nahrhafte Zutaten. Sie haben auch regenerative und reinigende Eigenschaften, die von menschlichen Gesellschaften seit der Antike ausgebeutet werden.

Rezepte, um Soße mit Zwiebel und Knoblauch zu machen

Traditionelles Zwiebel- und Knoblauchrezept

Zutaten

  • 10 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Olivenöl (30 ml)
  • 3 große Zwiebeln
  • 1 Esslöffel Butter (20 g)
  • 2 Esslöffel Maismehl (Maisstärke) (30 g)
  • 1 Esslöffel Honig (optional) (25 g)
  • ½ Glas Wein (nach Geschmack) (100 ml)

Vorbereitung

  1. Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden (nicht zerdrücken oder zerdrücken).
  2. Die Zwiebel klein hacken.
  3. Butter und Öl in eine Pfanne geben. Bei schwacher Hitze auf den Herd stellen, bis die
  4. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu. Bei mittlerer Hitze fünf Minuten halten.
  5. Fügen Sie den Honig in die Zubereitung ein, falls Sie sich für die Verwendung dieser Zutat entscheiden. Bei niedriger Hitze 20 Minuten unter häufigem Rühren halten
  6. Fügen Sie den Wein hinzu Fügen Sie das Maismehl in der gleichen Weise hinzu, um die Soße zu verdicken. 10 Minuten köcheln lassen oder solange, bis es dickflüssig wird, ständig umrühren.

Ein weiteres Rezept für Zwiebel-Knoblauch-Sauce  

Zutaten

  • 4 große Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 Glas Fleischbrühe (200 ml)
  • ¼ Tasse Mehl (50 g)
  • 1 Esslöffel Olivenöl (15 ml)
  • Salz (nach Geschmack)

Vorbereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben oder Julienne schneiden .
  2. Die Knoblauchzehen in kleine Stücke schneiden.
  3. Bringe das Öl in einer Pfanne ins Feuer. Wenn es heiß ist, die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen. 10 Minuten lang sehr langsam erhitzen.
  4. Fügen Sie die Fleischbrühe, Rühren Sie ständig um, um die Bildung von Klumpen zu vermeiden .
  5. 10 weitere Minuten köcheln lassen.
  6. Überprüfen Sie den Salzpunkt.

Zwiebel-Knoblauch-Mayonnaise

Die traditionelle Sauce mit Zwiebeln und Knoblauch kann auch in eine köstliche . Eine ebenso vielseitige Zubereitung, die unter anderem als Ergänzung zu Sandwiches oder zum Würzen von Pasta verwendet werden kann.

Rezepte, um Soße mit Zwiebel und Knoblauch zu machen

Zutaten

  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Zweig Koriander
  • Der Saft einer Zitrone
  • 1 Ei
  • 3 Knoblauchzehen
  • ¼ Glas Sonnenblumenöl (50 ml)
  • Salz und Pfeffer (nach Geschmack)

Vorbereitung

  1. Die Zwiebeln in Viertel schneiden und zusammen mit dem Koriander, den Knoblauchzehen und dem Ei zum Mixer oder Zerkleinerer geben.
  2. Mischen oder mahlen und das Öl langsam und progressiv hinzufügen .
  3. Ohne den Mixer zu stoppen, fügen Sie den Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzu.
  4. Wenn Sie die gewünschte Konsistenz erreichen, sind Sie bereit zu dienen.

Hähnchen in Zwiebel-Knoblauch-Sauce

Mehr als ein Dressing oder als Begleiter zu einer Vielzahl von Gerichten, Snacks oder Vorspeisen, kann die Sauce mit Zwiebeln und Knoblauch direkt in die gesunden Zutaten verschiedener Rezepte aufgenommen werden.

Zutaten

  • 1 Glas Öl (200 ml)
  • ½ Kilo Hühnchen (Schenkel und Flügel)
  • 6 Knoblauchzehen
  • ¾ Glas Weißwein (150 ml)
  • 1 Glas Hühnerbrühe (200 ml)
  • 1 große Zwiebel
  • Mehl zum streuen

Vorbereitung

  1. Das Öl in eine Pfanne geben und zum Feuer bringen. Wenn es heiß ist, legen Sie die zuvor bemehlten Hähnchenstücke an. Sobald es fertig ist, aus der Pfanne nehmen und reservieren.
  2. Im gleichen Öl die Knoblauchzehen und Zwiebeln , zuvor gehackt, und braun.
  3. Fügen Sie die Hälfte des Weißweins hinzu . Kochen bis es verdampft.
  4. Fügen Sie die Brühe und den Rest des Weins hinzu. Die Hähnchenstücke in die Pfanne geben und 15 bis 20 Minuten köcheln lassen.

Loading...