Morning-Hack: Mit diesen 5 Morgen-Routinen wirst du viel produktiver in den Tag starten!

Loading...

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass wir den ganzen Tag über viel produktiver sind, wenn wir richtig in den Tag starten. Wenn du jeden Morgen diese fünf Dinge tust, wirst du um einiges produktiver in deinen Tag starten als sonst:

Mache dein Bett

shutterstock

Auch wenn wir morgens keine große Lust haben unser Bett zu machen, zahlt sich dieser Aufwand auf jeden Fall aus und nicht nur, weil wir abends dann total froh sind, wenn wir uns ins gemacht Nest legen können: Wenn wir das bereits morgens erledigen, haben wir nämlih direkt nach dem Aufstehen schon das Gefühl, etwas „Wichtiges“ erledigt zu haben.

Lass dein Smartphone liegen

shutterstock

Wenn wir bereits unsere Nachrichten und Emails checken, während wir noch im Bett liegen, beginnen wir unseren Tag passiv und diese Passivität wird sich durch den ganzen Tag ziehen. Außerdem bekommen wir direkt schlechte Laune, wenn wir direkt nach dem Aufwachen realisieren, dass bereits 10 E-Mails auf uns warten. Morgens sollten wir uns als allererstes um uns selbst kümmern und aktiv werden – Kaffee kochen, Zähne putzen, etc. Erst dann sollte man sich die Zeit nehmen, um sich um andere zu kümmern.

Auf der nächsten Seite gehts weiter!


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2 3

udemy course download free

Strecke und Recke dich

shutterstock

Mehre Studien konnten bereits beweisen, dass es gut für Körper und Geist ist, wenn man sich am Morgen ausgiebig dehnt und streckt. So wird nämlich die Durchblutung im Körper angeregt und dadurch werden unsere Muskeln aktiv. So fühlt man sich gleich um einiges wacher und fitter.
.
Räume deinen Schreibtisch auf

shutterstock

Sobald du an deinem Arbeitsplatz ankommst, solltest du als allererstes deinen Schreibtisch aufräumen. Ein chaotischer Schreibtisch vermittelt uns nämlich den Eindruck, dass wir mehr Arbeit haben, als wir eigentlich bewältigen können.

Auf der nächsten Seite geht’s weiter!


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2 3

free download udemy course

Öffne deine Jalousien und Fenster

shutterstock

Auch wenn es draußen regnet oder schneit solltest du nach dem Aufstehen erst einmal alle Jalousien und wenn möglich auch die Fenster aufmachen. Das natürliche Sonnenlicht hilft uns nämlich dabei, wach zu werden und einfacher in den Tagesrhythmus zu kommen. Trinke deinen Morgen-Kaffee einfach auf der Terrasse oder bei geöffnetem Fenster.


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2 3

Download Nulled WordPress Themes

Loading...