Mit diesen Tricks sparst du mehrere hundert Euro im Monat! Versuche es selbst:

Jeder kennt das, wenn man zu Beginn eines Monats, das Geld auf dem Konto eingezahlt bekommt und man gut gelaunt in den Monat startet. Doch die Freude ist nur von kurzer Dauer, denn bereits gen Ende des Monats kämmpft man quasi ums Überleben. Mit den folgenden Tricks ist es euch möglich auch am Ende des Monats noch etwas Geld Griffbereit zu haben und dem Klagespruch “Am Ende des Gelds ist noch soviel Monat übrich” zu trotzen.

1. Coffee to go

Für viele Berufstätige ist der Coffee to go auf dem Weg zur Arbeit nicht mehr wegzudenken. Er ist sogut wie überall erhältlich und kostet 2.40€. Wer das auf den Monat hochrechnet ist schon bei 48€! Also, das Geld lieber in eine gute Kaffeemaschine investieren und profitieren. Ersparnis: 48 € im Monat

2. Der Kosmetik-Besuch

Eine professionelle Gesichtsreinigung oder Pickel- und Mitesserentfernung können ja schließlich vom Profi vorgenommen werden. Dinge wie Mani- oder Pediküre kosten ca. 2 * 30€, oder auch das Zupfen der Augenbrauen, ca. 20€. Lässt man das weg erspart man ebenfalls sehr viel. Man spart bis zu 80 €

3. Der Fitness-Muffel

Wie sagte einst Benjamin Franklin: Gute Vorsätze zu fassen ist einfach – das Schwierige ist die Umsetzung. Oft nimmt man sich vor in seinen Körper zu investieren, aber letztendlich geht dann schließlich doch keiner ins Fitnessstudio. Also kann man sich das Geld auch locker sparen. Ersparnis: 80 €


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2

Auf der nächsten Seite geht's es weiter: