Leckere Gemüse-Chips für alle Fälle

Lecker snacken, ohne dabei fett zu werden: Diese Gemüse-Chips stillen Hunger-Attacken, schmecken prima und passen perfekt zum Fernsehabend mit Freunden.

Rote-Bete-Chips

Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

450 g rohe Rote Bete (fein gehobelt) mit 2 EL Olivenöl, 2 TL Meersalz und 2 TL gehacktem Thymian mischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, ca. 40 Minuten garen. Dabei gelegentlich wenden.

Süßkartoffel-Chips

Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

450 g Süßkartoffeln (fein gehobelt), 80 ml Malzessig, 2 EL Olivenöl und 2 TL Meersalz mischen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im Ofen ca. 40 Minuten backen, dabei gelegentlich wenden.

Sellerie-Chips

Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

450 g Knollensellerie (fein gehobelt), 2 EL Olivenöl, 2 TL Meersalz und 1⁄4 TL Paprikapulver mischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, ca. 30 Minuten backen, dabei gelegentlich wenden.

Möhren-Chips

Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

450 g Möhren schälen und in hauchfeine Scheiben schneiden. Mit 2 EL Olivenöl, 1 TL Meersalz und 1⁄4 TL Currypulver würzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im Ofen ca. 30 Minuten knusprig backen. Dabei gelegentlich wenden.

Kartoffel-Chips

Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

450 g Kartoffeln (in hauchfeinen Scheiben) mit 2 EL Olivenöl, 1 TL Rosmarin und 2 TL Meersalz mischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, im Ofen ca. 40 Minuten knusprig backen, dabei gelegentlich wenden.

Pastinaken-Chips

Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

450 g Pastinaken (fein gehobelt) mit 2 TL Meersalz, 2 EL Olivenöl und 1⁄4 TL Kreuz- kümmel mischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, im Ofen ca. 30 Minuten backen, gelegentlich wenden.

Auf der nächsten Seite geht's es weiter: