Hier ist das beste natürliche Abführmittel, um den Stuhlgang im Darm zu beseitigen

Loading...

Sie haben Probleme, zum Sattel zu gehen? Sie sind oft aufgebläht und haben das Gefühl, dass Ihr Transit nicht an der Spitze ist? Sie sind sicherlich verstört. Dieses Problem, von dem jeder fünfte in Frankreich betroffen ist, ist nach wie vor schwer zu lösen. Gelegentlich oder chronisch bleibt Verstopfung sehr lästig und verändert die Lebensqualität von Menschen, die darunter leiden. Um dies zu überwinden, gibt es natürliche Abführmittel.
Verstopfung bezieht sich auf die Schwierigkeit, den Stuhlgang zu evakuieren oder den Stuhlgang zu entfernen. Dies ist ein sehr häufiges Problem, das entweder gelegentlich nach einer Schwangerschaft oder chronisch sein kann, wenn es länger als 6 Monate dauert.

Es sollte bekannt sein, dass die Häufigkeit der Defäkation von Person zu Person unterschiedlich ist. Es kann 3-mal täglich bis 3-mal pro Woche ausgeführt werden. Wenn die Stühle trocken, hart und schwer zu entfernen sind und weniger als dreimal pro Woche auftreten, spricht man von Verstopfung.

Verstopfung: Ursachen und Risikofaktoren:
Verstopfung kann verschiedene Ursachen haben, aber die Hauptursache ist die Verlangsamung der Peristaltik. Dies ist der Mechanismus der Kontraktionen des Darms, die die Nahrung im Verdauungstrakt fördern können.

Dekorieren? Holen Sie sich unser kostenloses Guide to Color E-Book …
Vorhänge und Jalousien nach Maß mit genäht.

Gesponsert von www.stitched.co.uk

Dieses Verdauungsproblem kann auch nach mehreren Faktoren auftreten, nämlich: Stress, schlechte Essgewohnheiten, sitzender Lebensstil, Wechseljahre, Schwangerschaft oder Verzögerung der Stuhlentleerung.

Verstopfung betrifft Frauen dreimal mehr als Männer. Diese Prävalenz kann durch hormonelle Faktoren erklärt werden. Kinder im Alter von etwa 4 Jahren, insbesondere ältere Menschen (über 65) und bettlägerige Personen, sind ebenfalls einem höheren Risiko ausgesetzt. Diese Verdauungsstörung stellt normalerweise keine schwerwiegenden Komplikationen dar, aber wenn sie chronisch wird, kann dies das Auftreten von Hämorrhoiden, Völlegefühl und Analfissuren verursachen.

Es gibt verschiedene Medikamente, die zur Linderung dieses Problems beitragen, aber natürliche Heilmittel bleiben die besten. Entdecken Sie dieses natürliche Abführmittel, das leicht zuzubereiten ist und dessen Wirksamkeit nicht mehr nachgewiesen werden muss!

Natürliches Rezept gegen Verstopfung
Zutaten:
150 g Datteln
150 g Pflaumen
5 Tassen Wasser
Vorbereitung:
Beginnen Sie mit dem Kochen des Wassers, schneiden Sie dann die Datteln und Pflaumen in kleine Stücke, nachdem Sie sie entkernt haben. Sobald das Wasser kocht, diese Zutaten hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen. Lassen Sie die Mischung vor dem Essen etwas abkühlen.

Nehmen Sie morgens einen Esslöffel dieses Mittels auf leeren Magen. Sie können es essen, wie es ist, oder es Ihrem Morgenmüsli hinzufügen.

Wenn Sie dieses Rezept etwas restriktiv finden, können Sie sich immer für eine einfachere Version entscheiden. Sie müssen nur einige Pflaumen für eine ganze Nacht im Wasser betrügen und dann am Morgen essen.

Vorteile des Rezeptes:
Pflaume:
Reich an Magnesium, Kalium, Kupfer, Eisen, Vitaminen der Gruppe B, Provitamin A sowie Phosphor ist die Trockenpflaume eine Trockenfrucht mit hohem Nährwert und zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen.

Tatsächlich hat dieser Inhaltsstoff viele therapeutische Tugenden, einschließlich der Fähigkeit, schlechtes Cholesterin zu reduzieren, wodurch Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorgebeugt werden. Es ist auch sehr wirksam bei der Verhinderung der Hautalterung und des Verlustes der Festigkeit der Haut, da es die Vitamine E und C mit antioxidativen Eigenschaften enthält.

Pflaumen sind jedoch am besten für ihre abführenden Eigenschaften bekannt. Dieser Inhaltsstoff ist reich an Ballaststoffen und trägt zur Verbesserung des Transits und zur Bekämpfung von Verstopfung bei. 25g Pflaumen decken 7% des täglichen Bedarfs einer erwachsenen Frau in Ballaststoffen ab.

Die abführende Wirkung der Pflaume beruht auch auf den Phenolverbindungen, Sorbit und dem darin enthaltenen Dihydroxyphenylisatin. Diese Materialien fördern die Peristaltik, die Verstopfung entgegenwirken.

Die Termine:
Ausgezeichnete Energiequelle, Datteln enthalten viele Nährstoffe, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers wesentlich sind. Dazu gehören Magnesium, Phosphor, Eisen und Vitamine der Gruppe B. Die Daten sind auch reich an Glukose, Fruktose und Saccharose, weshalb sie für körperliche Anstrengung dringend empfohlen werden.

Datteln wirken neben ihrem sehr attraktiven Ernährungsprofil auch gegen Verstopfung. Dieser Effekt ist hauptsächlich auf den hohen Fasergehalt zurückzuführen, der den Transport fördert und somit zur Linderung dieses Problems beiträgt.

Loading...