Die besten Diäten zum Abnehmen “ohne zu leiden”

Loading...

Wenn wir über eine Diät nachdenken, glauben wir automatisch, dass wir eine schlechte Zeit haben werden , wir werden die ganze Zeit hungrig sein und wir werden unerträglich schlecht gelaunt sein.

Sie können jedoch abnehmen, ohne zu leiden. Wie? In diesem Artikel erzählen wir Ihnen.

Ist es möglich, Gewicht zu verlieren, ohne zu leiden?

Diät ist nicht gleichbedeutend mit Leiden. Das ist eine Idee, die uns falsch vermittelt wurde und die von Generation zu Generation beibehalten wird.

Die gute Nachricht ist, dass wir abnehmen können, ohne hungern zu müssen , ohne den ”

Beachten Sie diese Tipps einer idealen Diät:

1. Verabschieden Sie sich von metabolisch “toten” Lebensmitteln

Die besten Diäten zum Abnehmen "ohne zu leiden"

Wir können diese Lebensmittel in drei Gruppen aufteilen, die dem Organismus keine Vorteile bringen, sondern das Gegenteil: verarbeitete Zucker, verarbeitete Mehle, Öle.

Wie viele Ihrer Mahlzeiten enthalten sie? Sicherlich die Mehrheit.

Eines der Probleme, die sie verursachen, ist Schwellungen. Daher ist einer der Gründe, warum Sie nicht abnehmen können, weil Stärke und Fette in Ihren Geweben ansammeln.

2. Diät nicht

Obwohl es seltsam erscheinen mag, liegt die beste Diät, um Gewicht zu verlieren, ohne zu leiden, nur … in nicht Diät!

Denn für viele Menschen wird das Zählen von Kalorien und das Betrachten von Lebensmittelverpackungen ebenso wie das Gleichgewicht zur Besessenheit.

Kontinuierliches Denken über die Kilos und was “erlaubt oder verboten” ist, ist nicht gut für Ihre körperliche oder geistige Gesundheit.

Daher ist es besser, dass Sie keine Diät zu sich nehmen, ganz zu schweigen von denen, die in ein paar Wochen wundersame Ergebnisse versprechen.

3. Frühstücken Sie gut

Die besten Diäten zum Abnehmen "ohne zu leiden"

Die Basis einer gesunden Ernährung liegt darin , dem Körper das anzubieten, was er braucht und wann er es braucht . Daher ist

Erstens, weil es Ihnen die Nährstoffe liefert, die Ihr Körper den ganzen Tag benötigt (denken Sie daran, dass Sie mehrere Stunden geschlafen haben und Ihnen in dieser Zeit kein Essen angeboten wurde).

Darüber hinaus vermeidet ein komplettes Frühstück morgendliche Snacks oder kommt mit viel Appetit zum Mittagessen, ermöglicht es Ihnen, mehr zu trainieren und mehr zu tun, usw.

Längeres Fasten speichert Fett, weil der Organismus, der keine Nahrung erhält, in den “Spar” -Modus versetzt wird.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Frühstück alle Lebensmittelgruppen umfasst: Obst, Gemüse, Milchprodukte, Getreide … nichts gebraten, Zucker oder Gebäck.

4. Wiegen Sie sich nicht jedes Mal

Der Körper hat nach verschiedenen Faktoren Gewichtsunterschiede.

  • Zum Beispiel ist es nicht dasselbe, sich am Morgen vor dem Frühstück wie am Abend zu wiegen, nachdem man mehrmals am Tag gegessen hat.
  • Es ist auch nicht gleich, vor dem Training nach dem Training auf die Waage zu kommen.
  • Auch das Wiegen kann sich ändern, wenn wir auf die Toilette gegangen sind oder nicht, wenn wir mehr oder weniger Flüssigkeit trinken und abhängig vom Zeitpunkt des

Am gesündesten ist es, jeden Monat zu wiegen und zu versuchen, die gleichen Bedingungen einzuhalten (zum Beispiel immer nach dem Frühstück und vor dem Sport).

5. Mehr essen (aber weniger Menge)

Die besten Diäten zum Abnehmen "ohne zu leiden"

Eines der Hauptprobleme der “magischen Diäten” ist, dass sie die Nahrungsaufnahme auf das Maximum reduzieren. Das ist nicht richtig, weil der Körper verschiedene Nährstoffe benötigt .

Es wird nicht empfohlen, dass das Mittagessen ein Joghurt oder das Abendessen ein Suppenteller sein sollte. Ein guter Weg, um Gewicht zu verlieren, ohne zu leiden, ist es, mehr, aber intelligenter zu essen.

Was bedeutet das? Anstatt 4 große Einläufe zu machen, mach 6 kleinere . Die gleiche Menge an Essen, aber in mehr Mahlzeiten aufgeteilt.

Es ist praktisch, alle 3 oder 4 Stunden etwas zu konsumieren. So werden Sie mit weniger Appetit zu Mittag oder zu Abend ankommen, der Körper wird Energie kontinuierlich haben und der Magen wird Fette verbrennen, wenn Sie jede Verdauung durchführen .

6. Gut kauen

Dies ist ein weiterer der Tricks, die Ihnen helfen können, wenn Sie abnehmen wollen, aber nicht mit “Wunderdiäten” leiden.

7. berauben Sie sich nicht, was Sie mögen

Die besten Diäten zum Abnehmen "ohne zu leiden"

Solange Sie gemäßigt sind, können Sie ein Eis, ein Stück Kuchen oder einen Hamburger genießen. Gönnen Sie sich einmal pro Woche das Vergnügen und haben Sie keine Angst vor dem “Sündigen”.

Das Gute an dieser Erlaubnis ist, dass es dir deine Angst und dein Verlangen nehmen wird . Außerdem dient es dazu, dass Sie das nächste Mal, wenn Sie vor einem Gericht stehen, das Sie lieben, es nicht in Sekundenschnelle verschlingen wollen.

8. Fügen Sie weitere Proteine ​​hinzu

Dieser Nährstoff hat viele Vorteile für unseren Körper und ermöglicht es uns, Gewicht zu verlieren, ohne zu leiden.

Versuchen Sie in jedem Ihrer Einträge Proteine ​​mit Obst und Gemüse hinzuzufügen, um Sättigung und Energie zu erhalten. Sie bieten wenig Kalorien, langsame Verdauung und sind gesund.

9. Lass dich beim Essen nicht ablenken

Die besten Diäten zum Abnehmen "ohne zu leiden"

Lege den Fernseher, das Handy oder das Buch beiseite, das du liebst, während du isst. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Mahlzeit verstreut sind, werden Sie mehr Essen und von schlechterer Qualität essen.

Außerdem wirst du nicht richtig kauen und das da es auf etwas anderes achten wird.

Loading...