Beseitigen Sie Ihren Körper mit diesem Heilmittel, um das Wochenende zu erledigen

Loading...

Beseitigen Sie Ihren Körper mit diesem Heilmittel, um das Wochenende zu erledigen
Von: Amelie B Erstellt am: 7. Dezember 2018
Wir sind täglich Giftstoffen ausgesetzt, weil sie Teil der Ernährung, der Luft und der Umwelt sind. Außerdem können sich im Körper toxische freie Radikale durch Stress, emotionale Störungen, Angstzustände und negative Emotionen bilden. Grund, aus dem der Körper von Zeit zu Zeit eine Entgiftung in der Tiefe verlangt.

Entgiftung des Körpers
Fast alle Krankheiten entstehen durch eine Ansammlung von Giftstoffen im Körper. Dazu gehören chronische Müdigkeit, Fibromyalgie, Autoimmunkrankheiten, Migräne, vorzeitiges Altern, Verdauungsprobleme, Hautprobleme, Kopfschmerzen und Nahrungsmittelallergien. Diese Pathologien entwickeln sich aufgrund des Auftretens von oxidativem Stress, dh der Aggression und Transformation von Zellen; selbst verursacht durch ein Ungleichgewicht im Körper zwischen antioxidativen und prooxidativen Molekülen. Letztere lösen oxidativen Stress aus, indem sie die Produktion freier Radikale erhöhen, und dieser Teufelskreislauf wird durch das übermäßige Vorhandensein von Giftstoffen und Abfällen im Körper verstärkt.

Daher ist die Entgiftung von entscheidender Bedeutung, da sie die Krankheit verhindert. Die Hauptentgiftungsorgane sind Leber, Dünndarm, Nieren und Dickdarm. Außerdem müssen Sie zuerst Ihren Darm und Ihre Nieren reinigen, da diese für den Transport von Giftmüll aus dem Körper verantwortlich sind.

Hier ist eine Entgiftungskur für das Wochenende:

Beachten Sie vor allem, dass Sie nach dem Aufwachen 250 ml warmes Wasser trinken müssen.

· Samstag

Frühstück: 1 Tasse Haferflocken und ein Löffel Leinsamen, ½ Tasse frische Blaubeeren, 1 griechischer Joghurt, 250 ml Mandelmilch oder grüner Tee.

Mittagessen: 250 ml Wasser, 250 g gegrillter Seehecht, 1 Tasse Mangold und etwas Olivenöl, 2 Tassen Salat (Tomaten und Rucola), eine kleine Banane und eine Melonenscheibe.

Snack: 250 ml Wasser, einen Apfel, ¼ Tasse Kürbiskerne, 180 ml Joghurt.

Abendessen: 2 Tassen Salat mit Zitronensaft und Olivenöl, ½ Tasse gedünstetes Gemüse (Spinat und Broccoli), grüner Smoothie mit Sellerie, Spinat, Banane und Apfel, 250 ml Wasser oder Anis Tee

· Sonntag

Frühstück: 1 Tasse Haferflocken, 200 ml Mandelmilch oder leichter Joghurt, ein Löffel Leinsamen, eine Birne und grüner Tee.

Snack: eine Grapefruit oder 2 Pflaumen

Mittagessen: 250 ml Wasser, 200 g gegrilltes Hähnchen, 150 g Gurken, Gemüsesuppe (Paprika, Bohnen, Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Sellerie).

Abendessen: Grüner Smoothie (Mandeln, Bananen, Beeren, Spinat, Grünkohl und Gurke), Rüben und Karotten mit Zitronensaft + Brennnesseltee.

Beachten Sie, dass für eine effektivere Entgiftung des Körpers mehrere Gewohnheiten für eine bessere Gesundheit verwendet werden müssen.

– Gesunde Gewohnheiten und Entgiftung

Bio-Lebensmittel

Für einige Arten von Lebensmitteln, insbesondere diejenigen, die mit der Haut gegessen werden, entscheiden Sie sich für Bio. Organische Äpfel, Tomaten und Erdbeeren schützen Ihren Körper vor Pestiziden und Toxinen und ermöglichen eine natürliche Reinigung des Körpers.

die Alkalität

Frisch gemachte grüne Säfte und Smoothies wirken alkalisierend und remineralisierend. Sie helfen, den Säure-Base-pH-Wert des Körpers auszugleichen, während Giftstoffe ausgeschieden und der Körper mit Feuchtigkeit versorgt wird. Zusätzlich erleichtern Chlorophyll und Nährstoffe in diesen Getränken die Verdauung und den Entgiftungsprozess. Beachten Sie, dass andere Nahrungsmittel alkalisch sind, wie Soursop, Wakame, Melone oder Oregano.

Grüner Tee

Grüner Tee bietet viele gesundheitliche Vorteile. Unter ihnen finden wir eine starke antioxidative Wirkung, dank des Katechingehalts, der die Beseitigung von Giftstoffen und Abfällen im Körper fördert.

Körperliche Aktivität

Körperliche Übungen können eine große Menge von Giftstoffen durch Schweiß abführen. Daher können regelmäßige Übungen den Körper besser entgiften.

Schlaf

Da dies für das reibungslose Funktionieren des Körpers und die Erneuerung der Zellen unerlässlich ist, wird Schlaf bevorzugt. Tatsächlich hilft es dabei, geschädigte Zellen, einschließlich freier Radikale, zu regenerieren und vielen Krankheiten vorzubeugen. Beachten Sie, dass ein Mangel an Schlaf den gegenteiligen Effekt bewirkt, nämlich eine Verschlechterung der Zellen. Daher sollte es bei einem Erwachsenen eine Anzahl von Schlafstunden von 7 bis 8 Stunden geben.

Loading...