Bekämpfen Sie bakterielle Vaginose mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs

Loading...

Bakterielle Vaginose ist eine Erkrankung des Intimbereichs von Frauen, die durch das Ungleichgewicht der Vaginalflora verursacht wird, eine Gruppe gesunder Bakterien, deren Funktion es ist, vor infektiösen Agenzien zu schützen.

Es ist eine der unangenehmsten Bedingungen für Frauen, da das Vorhandensein von schädlichen Bakterien Veränderungen im Ausfluss verursacht , die gelblich, dick und mit einem starken und unangenehmen Geruch sind.

Unter anderem kann die Infektion Juckreiz in der Umgebung verursachen , zusätzlich zu

Deshalb ist es wichtig, darauf zu achten und so schnell wie möglich eine Behandlung anzubieten, die seine Kontrolle erleichtert.

Glücklicherweise gibt es natürliche Heilmittel, die, ohne schädliche Wirkungen zu verursachen, helfen, das Wachstum von schädlichen Mikroorganismen zu stoppen , den pH-Wert wiederherzustellen und die Symptome zu beruhigen.

In dieser Gelegenheit möchten wir die besten 5 teilen, so dass Sie nicht zögern, sie anzuwenden, wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind.

1. Apfelessig

Bekämpfen Sie bakterielle Vaginose mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs

Apfelessig hat organische Säuren, die, wenn sie äußerlich angewendet werden, helfen, die vaginale Flora zu regulieren, bakterielle Infektion und schlechten Geruch zu steuern.

Seine entzündungshemmenden und antimikrobiellen Eigenschaften reduzieren Hautirritationen im Intimbereich und fördern darüber hinaus das Wachstum .

Zutaten

  • ½ Tasse natürlichen Apfelessig (125 ml)
  • 5 Tassen heißes Wasser (1250 ml)

Vorbereitung

  • Den Apfelessig im heißen Wasser verdünnen und dann die Flüssigkeit in eine Wanne geben.

Modus der Verwendung

  • Führen Sie Sitzbäder für 10 Minuten oder spülen Sie den äußeren Bereich der Vagina mit der Flüssigkeit.
  • Wiederholen Sie den Gebrauch jeden Tag, bis die Infektion geheilt ist.

2. Cranberry-Saft

Aufgrund seines hohen Gehalts an Vitamin C und Antioxidantien ist der natürliche Saft der Blaubeeren eine großartige Ergänzung, um Infektionen in der Vagina zu bewältigen.

Seine Nährstoffe stärken das helfen, die Reaktion des Körpers auf pathogene Bakterien zu verbessern.

Zutaten

  • ½ Tasse frische Blaubeeren (75 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 2 Esslöffel Honig (50 g)

Vorbereitung

  • Die Preiselbeeren in den Mixer geben und mit einer Tasse Wasser schlagen.
  • Sofort servieren und mit ein paar Esslöffeln Honig süßen.

Modus der Verwendung

  • Verbrauchen Sie den Saft 2 mal am Tag, bis die Vaginose gelindert wird.

3. Wasserstoffperoxid

Bekämpfen Sie bakterielle Vaginose mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs

Aufgrund seiner antibakteriellen und antiseptischen Eigenschaften kann als natürliche Lösung zur Linderung von Vaginose angesehen werden.

Es verändert nicht die Aktivität der Vagina-Bakterien und verringert zusätzlich den Überfluss und Juckreiz.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Wasserstoffperoxid (30 ml)
  • 3 Tassen Wasser (750 ml)

Vorbereitung

  • Erhitzen Sie die Tassen Wasser, ohne sie kochen zu lassen, und fügen Sie das Wasserstoffperoxid hinzu.

Modus der Verwendung

  • Spülen Sie die Außenseite der Vagina mit der Lösung, bis zu 2 mal am Tag.
  • Wiederholen Sie Ihre Bewerbung, bis Sie das Problem beherrschen.

4. Oreganoöl und Kokosnussöl

Sowohl Oregano als auch Kokosöl haben antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften, die zur Kontrolle der Infektion in der Vagina beitragen.

Seine natürlichen Vorzüge stellen die Aktivität der und neutralisieren den schlechten Geruch und den gelblichen Fluss.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Kokosöl (30 g)
  • ½ Teelöffel Oreganoöl (2 g)

Vorbereitung

  • Erhitzen Sie das Kokosöl, bis es eine für die Haut geeignete Temperatur erreicht.
  • Mischen Sie es mit dem Oreganoöl und achten Sie darauf, ein homogenes Produkt zu erhalten.

Modus der Verwendung

  • Befeuchten Sie ein Stück Baumwolle mit der Ölmischung und tragen Sie es auf die äußeren Bereiche des Intimbereichs auf.
  • Wiederholen Sie die Verwendung 2 oder 3 Mal am Tag.

5. Kamillentee

Bekämpfen Sie bakterielle Vaginose mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs

die Juckreiz und Irritationen durch Vaginose reduzieren kann.

Seine Blüten setzen natürliche Extrakte frei, die den vaginalen pH-Wert regulieren und die Vermehrung von schädlichen Bakterien hemmen.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Kamillenblüten (30 g)
  • 2 Tassen Wasser (500 ml)

Vorbereitung

  • Die Kamillenblüten in die Tassen mit kochendem Wasser geben und 15 bis 20 Minuten ruhen lassen.
  • Nach dieser Zeit filtern Sie das Getränk mit einem Sieb und wenden Sie es an.

Modus der Verwendung

  • Sprühen Sie das Getränk in den Bereich der Vagina und achten Sie darauf, die gereizten Kanäle zu behandeln.
  • Wiederholen Sie die Anwendung zweimal täglich, um die Infektion schnell zu kontrollieren.

Hat Ihr vaginaler Ausfluss Veränderungen? Fühlst du einen unangenehmen Geruch in deinem Intimbereich? Wenn Sie diese Symptome haben, versuchen Sie eines der genannten Mittel und bekämpfen Sie diese Infektion, bevor es Komplikationen verursacht.

Wenn die Symptome anhalten, konsultieren Sie den Arzt.

Loading...