7 Makeup-Hacks, die jede Frau kennen sollte.

shutterstock_79768198

 

2. Meine Wimpern haben nicht genug Volumen

Wenn du das Gefühl hast, deinen Wimpern mangelt es an Fülle, brauchst du sie nur leicht mit Puder bestäuben, bevor du eine dünne Schicht Makeup auflegst. Wenn das alles getrocknet ist, kannst du den Vorgang wiederholen.

shutterstock_100890220

 

3. Smokey-Eyes

Der schwierigste Teil davon ist wohl, eine Farbe auszusuchen, die dir gefällt. Es sollte eine intensive Farbe sein, mit der du ein Hashtag-Symbol über den äußeren Augenwinkel malst. Das ganze dann mit einem kleinen Schwämmchen, der sich oft auf der Rückseite der Stifte befindet, verwischen. Fertig!

4. Mascara- Klumpen

Hier hilft ein kleiner Teelöffel: Während du deine Wimpern schminkst, kannst du damit einfach dein oberes oder unteres Lid abdecken und sie so vor Klümpchen oder Abfärbungen schützen.


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2 3

udemy paid course free download

Auf der nächsten Seite geht's es weiter: