6 Hausmittel, um die Wunden der Zunge zu heilen

Loading...

Die Geschwüre im Mund sind kleine Geschwüre , die Unbehagen und Schmerzen für die große Mehrheit der Menschen verursachen können.

Diese dauern normalerweise zwischen 5 und 8 Tagen, um zu heilen, und können auf eine Vielzahl von Ursachen zurückzuführen sein. Unter diesen finden wir:

  • Virusinfektionen
  • Kontinuierliche und versehentliche Bisse
  • Stress
  • Hormonelle Ungleichgewichte
  • Vitaminmangel ( B12 , Folsäure)
  • Extrem scharf, würzig, salzig oder sauer
  • Verbrauch von Zigaretten
  • Medikamente
  • Allergien

Im Gegenzug erscheinen sie ohne Farbe oder, in schlimmeren Fällen, mit einem gelblichen Ton, umgeben von einem extrem geröteten Bereich.

Unter den Bereichen, in denen sie auftreten können, finden wir:

  • In den Mundhöhlen
  • Auf dem inneren Teil der Lippen
  • An den Innenwänden der Wangen
  • Die Basis des Zahnfleisches
  • Der Gaumen
  • Die Sprache

Und obwohl diese Wunden normalerweise im Laufe der Zeit von selbst heilen, kann der Prozess langsam und schmerzhaft für diejenigen sein, die daran leiden.

Während sich die Blasen regenerieren, gibt es eine große Möglichkeit, aufgrund der bereits vorhandenen Empfindlichkeit noch mehr Schaden im Bereich zu verursachen.

Aus diesen Gründen ist es notwendig, den besten Weg zu finden, um Schmerzen zu reduzieren und Wunden auf einfache, schnelle und definitive Weise zu heilen.

In diesem Artikel werden wir Ihnen sagen, wie. Pass genau auf!

1. Backpulver und Wunden

6 Hausmittel, um die Wunden der Zunge zu heilen

Dank seiner entzündungshemmenden Eigenschaften wird Natriumbicarbonat nicht nur den pH-Wert des Mundes regulieren, sondern auch die Beschwerden und Schwellungen lindern, die diese Wunden verursachen.

Zutaten

  • 1 Teelöffel Backpulver (5 g)
  • 1 Esslöffel abgekochtes Wasser (10 ml)

Was sollten Sie tun?

  • Mischen Sie beide Zutaten in einem vorgekochten und luftdichten Behälter zu einer Paste.
  • Tragen Sie die Mischung auf die Wunden auf und lassen Sie sie 5 bis 10 Minuten ruhen.
  • Spülen Sie den Mund mit Wasser.

Diese Mischung wird schnell die Symptome lindern und die Wunden gesund halten. Daher ist es wichtig, sie mindestens dreimal täglich zu verwenden.

2. Home Mundwasser von warmem Wasser und Salz

Dies ist eine der besten Behandlungen, um Blasen auf der Zunge schnell zu lindern, da das Salz antiseptische Eigenschaften hat , die dazu beitragen, Infektionen zu verhindern und Entzündungen zu reduzieren.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Salz (30 g)
  • 4 Tassen Wasser (1 Liter)

Was sollten Sie tun?

  • Das Wasser und Salz in einen Topf geben und mischen, bis es sich auflöst.
  • Erhitzen bis zum Sieden und vom Herd nehmen.
  • Bewahren Sie die Mischung in Flaschen auf und warten Sie, bis sie abgekühlt ist.
  • Gargle mit der Mischung für mindestens eine Minute und spuckte die Mischung am Ende.

: Se deben hacer gárgaras al menos 4 veces por día para poder ver los beneficios rápidamente. Hinweis : Sie müssen mindestens 4 Mal pro Tag gurgeln, um die Vorteile schnell zu sehen.

3. Eis und Wunden 6 Hausmittel, um die Wunden der Zunge zu heilen

Das Eis ist in der Lage, die Wunden sofort zu entlasten , da es die Entzündung des betroffenen Bereichs reduziert.

Was sollten Sie tun?

  • Um es zu benutzen, müssen Sie nur den Eiswürfel direkt auf der Ampulle halten.
  • Warten Sie mindestens eine Minute und lassen Sie den Bereich taub werden, bis der Schmerz nachgelassen hat.
  • Wiederholen Sie dies bei Bedarf.

Es ist auch ratsam, kaltes Wasser zu trinken, während Blasen im Mund haben, als eine Methode der Schmerzlinderung.

4. Kamille

Kamille ist sehr effektiv bei der Heilung von Wunden auf der Zunge und im Mund, weil sie eine große Anzahl von entzündungshemmenden, schmerzstillenden und antibakteriellen Eigenschaften hat.

Zutaten

  • 1 Glas Wasser (200 ml)
  • 1 Esslöffel Kamille (10 g)

Was sollten Sie tun?

  • Erhitzen Sie das Wasser bis es kocht und fügen Sie Kamille hinzu.
  • Lassen Sie zwischen 3 und 5 Minuten ziehen.
  • Nach der angegebenen Zeit vom Herd nehmen und 5 Minuten ruhen lassen.
  • Verwenden Sie es, um während des Tages zu gurgeln.

5. Wasserstoffperoxid

6 Hausmittel, um die Wunden der Zunge zu heilen

Das Wasserstoffperoxid wird mit seinen antibakteriellen Eigenschaften helfen, die Bakterien in den Wunden zu beseitigen.

Dadurch können sie schnell heilen und das Infektionsrisiko verringern.

Zutaten

  • 1 Teelöffel 3% Wasserstoffperoxid (5 ml)
  • ½ Teelöffel warmes Wasser (2 ml)

Was sollten Sie tun?

  • Beide Zutaten mischen und mit sauberer Baumwolle auf die Ampulle auftragen.
  • Mindestens 3 Minuten stehen lassen.
  • Reiben Sie den Mund mit warmem Wasser.

Dieser Prozess muss mehrmals am Tag durchgeführt werden. Auf diese Weise bleiben die Wunden desinfiziert und heilen schneller.

6. Aloe Vera und die Wunden

Aloe Vera ist bekannt für seine zahlreichen antibakteriellen und heilenden Eigenschaften , die die Heilung beschleunigen und Schmerzen und Entzündungen lindern können.

Dieses Produkt hilft Ihnen, Symptome schnell zu lindern und Wunden zu regenerieren.

Zutaten

Was sollten Sie tun?

  • Schneiden Sie ein Blatt Aloe und extrahieren Sie das Gel, das es enthält.
  • Tragen Sie das Gel direkt auf die Bläschen auf.
  • Lassen Sie das Gel für mindestens 5 Minuten wirken.
  • Spülen Sie den Mund mit warmem Wasser.
  • Wiederholen Sie mindestens 3 mal am Tag.

Wie kann man Blasen vermeiden?

  • Vermeiden Sie scharfes, saures, süßes und scharfes Essen, während Sie Blasen im Mund haben.
  • Stöbern Sie nicht durch Wunden: Das verzögert die Heilung und macht Infektionen möglich.
  • Trinken Sie viel kaltes Wasser, um die Wunde gekühlt zu halten und Schmerzen zu lindern.
  • Pflegen Sie eine gute Mundhygiene und putzen Sie die Zähne mehrmals am Tag.
  • Mundspülungen mit Blasen helfen, überschüssige Bakterien zu beseitigen und Wunden schnell zu heilen.
  • Iss weiche Speisen, die nicht viel Kraft zum Kauen erfordern.
  • Trinken Sie keine heißen Getränke, solange Blasen im Mund sind.

Wenn mehr als 10 Tage vergangen sind und keine dieser Empfehlungen funktioniert hat, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Vertrauensarzt zu wenden.

Dies wird Sie behandeln und Medikamente verschreiben, die die Symptome lindern helfen.

Loading...