6 Getränke gegen Nierenschmerzen

Loading...

Haben Sie Schmerzen in den Nieren?

Die Nieren sind zwei kleine Organe, die sehr wichtig sind, um den Körper sauber zu halten.

Sie sind in erster Linie verantwortlich für die Kontrolle verschiedener Reinigungsfunktionen im Körper, vom Elektrolythaushalt bis zum Blutdruck.

Wenn der Schmerz in den Nieren auftritt, kann dies verschiedene Ursachen haben. Zu den häufigsten finden wir:

Egal, was der Fall ist, Sie werden feststellen, dass dieser Schmerz sehr unangenehm und sehr einschränkend ist.

Um das Problem zu lösen, ist es am besten, den Arzt zu konsultieren, weil dieses Unbehagen normalerweise nur das Symptom eines Problems ist, das gründlich behandelt werden muss .

Zum Glück gibt es einige natürliche Heilmittel, die Sie nutzen können, um Nierenschmerzen zu bekämpfen.

1. Natürliches Wasser

6 Getränke gegen Nierenschmerzen

Wir wissen bereits, dass es notwendig ist, zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken, aber die meisten von uns verbrauchen es in geringerer Menge.

Obwohl dies an einem normalen Tag kein Problem darstellen muss, ist es wichtig, bei Schmerzen im Bereich der Nieren die richtige Menge einzunehmen.

el agua es esencial para eliminar las toxinas de tu cuerpo con gran facilidad . Denken Sie daran, dass Wasser ist wichtig, um Giftstoffe aus Ihrem Körper mit großer Leichtigkeit zu beseitigen . Sie müssen jedoch zwei Liter Wasser den ganzen Tag verteilen.

Sie sollten auch sicherstellen, dass dieses Wasser so natürlich wie möglich ist, ohne Zucker oder andere Elemente.

2. Wasser mit Zitrone

Die Zitrone enthält Zitronensäure. Diese Säure hat die Fähigkeit zu brechen und helfen, Kalziumsteine, die sich in den Nieren bilden können, zu beseitigen.

, presentarás dolor en los riñones porque estos tendrán dificultad para depurarse. Wenn es zu viel , werden Sie Schmerzen in den Nieren haben, weil sie Schwierigkeiten beim Verfeinern haben werden.

  • procura tomar un vaso de agua natural con el jugo de dos limones una vez al día. Um das Problem zu vermeiden, versuchen Sie einmal täglich ein Glas natürliches Wasser mit dem Saft von zwei Zitronen zu trinken.
  • Versuchen Sie, dieses Wasser ohne Zucker oder eine andere Art von Süßstoff zu nehmen, um unnötige Toxine zu vermeiden.

Dieses Mittel wird sehr hilfreich sein, wenn Ihr Arzt darauf hinweist, dass das Problem das Vorhandensein von Nierensteinen ist.

3. Nesseltee

6 Getränke gegen Nierenschmerzen

Hat Ihr Arzt Ihnen gesagt, dass der Schmerz in den Nieren auf Entzündungen zurückzuführen ist? Es gibt Zeiten, in denen die Nieren Schwierigkeiten haben, Urin zu geben.

el té de que pueden estar afectando tus riñones. Zum Glück hilft , die Ihre Nieren beeinträchtigen könnten.

Versuchen Sie, einmal am Tag eine Tasse Tee zu trinken.

Zutaten

  • ortiga (5 g) 1 Teelöffel Brennnesselblätter (5 g)
  • 1 Tasse kochendes Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Die Brennnesselblätter zum Wasser geben und 7 Minuten stehen lassen.
  • Strain und trinken Sie den Tee, ohne Zucker oder anderen Süßstoff hinzuzufügen.

4. Selleriesaft

Sellerie hat antiseptische Eigenschaften , die helfen, in den Nieren angesammelte beseitigen .

Falls der Schmerz in den Nieren Ihnen viele Probleme bereitet, aber die vorherigen Getränke Ihnen nicht gefallen, können Sie diese Option versuchen.

  • Obwohl Selleriesaft ein bisschen stark sein kann, ist es ziemlich effektiv. Wenn Sie den Geschmack von Sellerie nicht zu sehr mögen, können Sie ihn mit natürlichem Wasser oder Zitrone mischen.
  • Eine andere Möglichkeit ist, den Sellerie in Ihren Smoothies zu verwenden. Auf diese Weise können Sie es mit anderen Früchten oder mit anderen hier aufgeführten Getränken kombinieren.

5. Granatapfelsaft

6 Getränke gegen Nierenschmerzen

Der Granatapfel, sowohl in Saft als auch in Samen, ist außergewöhnlich für die Behandlung von Nierenschmerzen und Harnwegsinfektionen.

Die Granatäpfel haben adstringierende Eigenschaften, so dass sie die Zerstörung der durch den Überschuss an Mineralien gebildeten Steine ​​erleichtern.

Darüber hinaus ist dieses Mittel extrem feuchtigkeitsspendend mit einem niedrigen Zuckergehalt. Wenn Sie möchten, versuchen Sie zweimal pro Woche ein Glas Granatapfelsaft zu konsumieren.

Vergessen Sie nicht, dass, obwohl Sie nicht so viel Zucker haben, es immer noch süß ist, also sollten Sie Ihren Konsum beobachten, um zu vermeiden, Ihren Glukosespiegel zu ändern.

6. Wassermelonensaft

. Wassermelone ist eine der Früchte mit der größten Menge an Wasser und . Diese beiden Elemente helfen sehr, die von Phosphaten und Carbonaten gebildeten Steine ​​zu zersetzen.

regula la acidez de la orina . Ein weiterer Vorteil des Trinkens von Wassermelonensaft oder Wassermelonenwasser ist, dass es den Säuregehalt des Urins reguliert .

  • Wenn Sie sich entscheiden, Wassermelonensaft zu konsumieren, um Nierenschmerzen zu bekämpfen, ist es besser, es frisch und in einer kleinen Menge zu konsumieren, weil es reich an Zucker ist.
  • Idealerweise sollten Sie ein Drittel eines Glases Wassermelonensaft mit zwei Dritteln Wasser kombinieren oder es als Teil Ihrer Shakes einschließen.

Weitere Tipps zur Bekämpfung von Nierenschmerzen

Neben den bisherigen Getränken gibt es noch weitere Maßnahmen, die Sie beachten sollten. Das Wichtigste ist, mit Ihrem Arzt zu gehen.

Es ist niemals normal, dieses Unbehagen zu empfinden, und wenn Sie es länger als ein paar Tage hatten, ist es am besten, ernsthafte Probleme auszuschließen.

Loading...