5 Samen zum Abnehmen, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen müssen

Loading...

Es gibt eine Vielzahl von Samen, um Gewicht zu verlieren, die die Diät ergänzen können. Obwohl es sich nicht um Lebensmittel mit wundersamen Eigenschaften oder ähnlichem handelt, ist ihr Verzehr ideal, um die Auswirkungen von Nahrungsmitteln bei der Bekämpfung von Übergewicht zu unterstützen.

Viele davon werden als “fettverbrennend” bezeichnet, da sie die Funktionen des Stoffwechsels anregen, um Maßnahmen zu reduzieren. Andere hingegen enthalten Ballaststoffe und essentielle Nährstoffe, die positiv in die Schlüsselprozesse eingreifen, um Gewicht zu verlieren.

Was attraktiver ist, ist, dass sie einen sehr angenehmen Geschmack haben, der mit anderen Zutaten in der Diät kombiniert werden kann. Daher können sie nicht nur selbst verbraucht werden, sondern sie können auch einer Vielzahl von Rezepten hinzugefügt werden.

Weißt du, welche sind die Besten? Entdecke sie!

Schlankheits-Samen, die Ihre Ernährung ergänzen

Die Samen sind seit der Antike Teil der Nahrung von Menschen. Seit Jahrhunderten werden sie wegen ihres Energie- und Ernährungsbeitrags geschätzt, da sie eine Quelle von Makronährstoffen und Mikronährstoffen sind.

In den letzten Jahren wurden sie zu einem Trend in Schlankheitskuren, da einige ihrer Eigenschaften Gewichtsverlust unterstützen. In der Tat werden sie aus gesundheitlichen Gründen empfohlen, da sie auch hohe Cholesterinwerte kontrollieren und Diabetes vorbeugen.

1. Chiasamen

5 Samen zum Abnehmen, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen müssen

Eine der Sorten von Samen, um Gewicht zu verlieren, sind diejenigen von Chia. Sie sind bekannt für ihren hohen Gehalt an löslichen und unlöslichen Ballaststoffen, zusätzlich zu ihren Antioxidantien . Da sie auch Omega-3 und essentielle Aminosäuren enthalten, wurden sie als “Superfood” katalogisiert.

  • Seine regelmäßige Einnahme ist eine Unterstützung gegen langsame Verdauung und Verstopfung. Darüber hinaus fördern sie den Stoffwechsel und reduzieren die Ansammlung von Bauchfett.
  • Aufgrund ihrer ungesättigten Fette sind sie ein gutes Mittel gegen hohe Spiegel von schlechtem Cholesterin und Triglyceriden.
  • Sein Kaloriengehalt ist niedrig und enthält Proteine ​​und Kohlenhydrate, die helfen, ein optimales Energieniveau zu halten.

2. Sonnenblumensamen

Einige Leute dachten, dass Sonnenblumenkerne eine ausschließliche Nahrung für Vögel waren. Jedoch sind sie heute Teil der regelmäßigen Ernährung vieler, weil sie große Verbündete sind, um Angst und Übergewicht zu stoppen.

  • Sie konzentrieren große Mengen an Vitamin E, einem antioxidativen Nährstoff, der gegen die Auswirkungen von freien Radikalen auf der Haut wirkt.
  • Seine Beiträge von Mineralien und Vitaminen des B-Komplexes stärken die Muskulatur und reduzieren Müdigkeit.
  • Sie liefern einen geringen Beitrag von Aminosäuren und Kohlenhydraten, die dazu beitragen, einen guten Stoffwechselrhythmus aufrechtzuerhalten.
  • Ihre ungesättigten Fettsäuren stimulieren die arterielle Reinigung und reduzieren die Anwesenheit von schädlichen Lipiden im Blut.

3. Koriandersamen

5 Samen zum Abnehmen, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen müssen

Koriandersamen, auch bekannt als Koriander, sind eine kleine braune Frucht, die sich durch ihren leichten Zitrusgeschmack auszeichnet. Obwohl seine Aufnahme nicht so verbreitet ist wie die vorherigen Optionen, sind sie einige Schlankheitskeime mit vielen medizinischen Vorteilen.

  • Ihre Phytonährstoffe regen die Stoffwechselaktivität an und helfen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren.
  • Sie enthalten ätherische Öle, die die Produktion von Insulin optimieren , was der Schlüssel zur Umwandlung von Zucker in Energiequellen ist.
  • Sie lindern Verdauungsschwierigkeiten und haben eine reinigende Wirkung, die die Beseitigung von zurückgehaltenen Toxinen fördert.

4. Sesamsamen

Diese Samenart wird aus einer mehrjährigen Pflanze namens Sesamum indicum gewonnen , die zur Familie der Pedaliaceae gehört. Sie sind auf der ganzen Welt für ihre diätetischen und medizinischen Anwendungen bekannt, da sie für das Gewicht sorgen und Krankheiten vorbeugen.

  • Sein leichter Beitrag von Niacin hilft, das Gefühl der Angst zu verringern , um den unersättlichen Wunsch zu essen zu stoppen.
  • Sie enthalten Aminosäuren, die die Bildung von Muskelmasse unterstützen und gleichzeitig die körperliche Leistungsfähigkeit verbessern.
  • Sie sind eine interessante Ballaststoffquelle, die zur Verbesserung der Verdauung und zur Kontrolle des Cholesterins empfohlen wird.
  • Seine Antioxidantien schützen die Zellen vor oxidativem Stress und wirken den Ausscheidungsorganen entgegen, um Verschwendung zu vermeiden.

5. Samen zur Gewichtsabnahme von Leinsamen

5 Samen zum Abnehmen, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen müssen

Der Verbrauch von Leinsamen ist in den letzten Jahrzehnten sprunghaft angestiegen, obwohl er ein sehr altes Nahrungsmittel ist. Seine Popularität stieg mit den Empfehlungen einiger Berühmtheiten und Fitness- Figuren, die sie als Verbündete vorgeschlagen haben, um Gewicht zu verlieren.

  • Dieses Nahrungsmittel enthält wichtige Dosen von Ballaststoffen, Polyphenolen und essentiellen Fettsäuren, die auf den Stoffwechsel positiv wirken.
  • Sein geringer Beitrag von Omega-3 erhöht das Gefühl der Vitalität und verbessert die kardiovaskuläre Gesundheit , vor allem, weil es den Cholesterinspiegel senkt.
  • Sie sind weich mit dem Verdauungssystem und ihre natürlichen Gele schmieren den Dickdarm, um den Ausstoß des Abfalls zu erleichtern.
  • Sie haben eine verlängerte sättigende Wirkung, die die Tendenz verringert, “Schrott” oder Schrott zu essen.

Welche dieser Samen, um Gewicht zu verlieren, möchten Sie versuchen? Wie Sie sehen können, haben sie alle wichtige Vorteile für die Ernährung. Wählen Sie die Sorte, die Sie für Ihren Körper am besten halten und zögern Sie nicht, sie in Ihre Lieblingssalate und Smoothies zu integrieren.

Loading...