3 Rezepte, um eine köstliche italienische Pasta zu kochen

Loading...

Italienische Pasta ist zweifellos eines der beliebtesten und bekanntesten Lebensmittel der Welt. Es besteht aus Weizenmehl, Wasser, Salz und Ei. Und obwohl heute eine Ikone der italienischen Küche ist, ist der Ursprung nicht europäisch.

Historischen Beweisen zufolge kommt dieses Essen aus China, wurde aber im Mittelalter nach Italien eingeführt und genießt seitdem große Akzeptanz und natürlich Assimilation.

Die Textur, der Geschmack, die Dutzende von möglichen Kombinationen und vor allem die Einfachheit seiner Zubereitung machen die italienische Pasta zu einem sehr beliebten Gericht auf fast jedem Heim.

Italienische Pasta ist eine leere Leinwand für die kulinarische Phantasie, und zu Ehren der Exquisitheit und Einfachheit jeder der möglichen Vorbereitungen, präsentieren wir Ihnen drei super einfache Rezepte in Ihren Tisch zu integrieren.

Rezepte, um italienische Pasta vorzubereiten

1. Spaghetti Carbonara

3 Rezepte, um eine köstliche italienische Pasta zu kochen

Innerhalb der italienischen Pasta gibt es verschiedene Arten von Schnitten und Präsentationen. Eine der beliebtesten Arten ist Spaghetti, oder lang geschnittene Nudeln und Rundschnitt.

Zutaten

  • 4 Eigelb
  • 150 g Speck.
  • 1 Esslöffel Salz (15 g).
  • 1 Tasse Käse (100 g).
  • 2 ½ Tassen Pasta Typ ” Spaghetti” ( 350 g).
  • ½ EL gemahlener schwarzer Pfeffer (8 g).

Vorbereitung

  • Schlagen Sie die Eier zusammen mit dem geriebenen Käse und dem Salz in einer Schüssel.
  • Dann vorsichtig den Speck in kleine Stücke schneiden.
  • Alles mit etwas Wasser in eine Pfanne geben und bei großer Hitze schmelzen lassen.
  • Kochen Sie die Pasta parallel in einem Liter kochendem Wasser (zuvor gesalzen). Wenn die Pasta fast fertig ist, lassen Sie sie gut abtropfen und geben Sie sie zusammen mit dem Speck in die Pfanne.
  • Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die geschlagenen Eier und einen Esslöffel Kochwasser in die Pfanne.
  • Mischen Sie für etwa 30 Sekunden unter Rühren.
  • Einmal fertig. Die Hitze ausschalten, servieren und den Käse auf den Teller streuen.

2. Pasta alla putanesca

3 Rezepte, um eine köstliche italienische Pasta zu kochen

Diese Zubereitung italienischer Es ist sehr einfach, durch seine hellen Farben zu unterscheiden (beigetragen durch seine Hauptzutaten: Tomate, Petersilie und Sardellen).

Zutaten

Vorbereitung

3. Spaghetti zu den Amatriciana

3 Rezepte, um eine köstliche italienische Pasta zu kochen

Der Name dieses köstlichen italienischen Rezeptes kommt von der Ortschaft Amatrice, wo die Zubereitung original ist. Es ist eines der am meisten konsumierten italienischen Pastagerichte wegen seiner Einfachheit in der Vorbereitung.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Salz (30 g).
  • 1 Teelöffel Zucker (15 g).
  • ½ Esslöffel
  • 5 Tassen reife Tomaten (500 g).
  • 3 Tassen Pasta Typ “Spaghetti” (350 g).
  • 2 Tassen Speck in Streifen geschnitten (150 g).
  • 1 EL gemahlener schwarzer Pfeffer (15 g).
  • 3 Tassen geriebener Parmesan (300 g).
  • 1 rote Chilischote, gehackt und ohne Samen, (5 g).

Vorbereitung

Loading...