2 Rezepte für Caesar Salat

Loading...

Wenn Sie ein Fan von Salaten sind , werden wir Ihnen einen guten Geschmack geben. Und wenn Sie sich selbst als Fitness- Person betrachten , werden Sie von diesen César-Salat-Rezepten verzaubert, während Sie auf Ihre Figur achten.

Wir wissen, dass wenn Sie mehrmals pro Woche Salat essen, das Essen langweilig und eintönig werden kann. Aus diesem Grund geben wir Ihnen einige Ideen, damit Sie die Salate genießen können, kein Problem.

Die wichtigste Zutat in diesem beliebten Salat ist offensichtlich die Art von Salat. Es ist eine Sorte, die Magnesium, Kalzium, Kalium, Natrium, Zink und Eisen enthält. Es bietet auch Folsäure, Vitamine A und B, sowie Ballaststoffe und Niacin .

2 Rezepte für Caesar Salat

1. Caesar Salat mit Huhn

2 Rezepte für Caesar Salat

Der César-Salat ist ein Gericht, das fast jeder mag, denn er enthält gesunde Zutaten, die ihn besonders für seine Sauce unverwechselbar machen .

Zutaten

  • 1 rustikaler Brot-Stick oder nur ein Laib Brot am Tag zuvor.
  • 2 Tassen geriebener Parmesan (450 g).
  • 2 Center of Romaine Salat (100 g).
  • ¼ Tasse Zitronensaft (60 ml).
  • ½ Tasse Olivenöl (110 ml).
  • Salz und schwarzer Pfeffer (nach Geschmack).
  • 1 Hühnerbrust (300 g).
  • 4 Knoblauchzehen (8 g).
  • 2 große Eier

Vorbereitung

  • Den Ofen auf 200 ° C vorheizen.
  • Knoblauch schälen und zerdrücken.
  • Mischen Sie Olivenöl mit Knoblauch und Salz. Lass es für etwa eine halbe Stunde sitzen.
  • Schneiden Sie mehrere Scheiben Brot.
  • Verbreiten Sie die Mischung aus Öl, Salz und Knoblauch über jede Scheibe (Sie müssen nicht alles verwenden).
  • Die Brotscheiben in kleinere Stücke schneiden. Sie müssen nicht symmetrisch sein.
  • Legen Sie das Brot für 10 Minuten in den Ofen, bis es einen harten Ton und eine knusprige Konsistenz erhält.
  • In einer Pfanne ein wenig Olivenöl verteilen und darauf warten, dass es heiß wird.
  • Legen Sie die Hähnchenbrust bei schwacher Hitze für 15 Minuten.
  • Umdrehen, um auf beiden Seiten zu kochen.
  • Sobald das Fleisch fertig ist, schalten Sie die Hitze aus und schneiden Sie die Brust in Stücke.
  • In einer kleinen Schüssel Eier, Olivenöl und ein wenig Knoblauch vermischen. Schlagen Sie die Mischung, bis Sie eine Art Creme bekommen und dann auf das Fleisch auftragen.
  • Fügen Sie Salz, Pfeffer und Zitronensaft hinzu und schlagen Sie weiter alle Zutaten.
  • Während Fledermäuse, fügen Sie nach und nach den Parmesan hinzu.
  • Schneiden Sie die und legen Sie sie in eine Schüssel oder Schüssel.
  • Verteilen Sie die Mischung nach und nach mit dem Öl, Knoblauch und anderen Zutaten auf den Salatblättern.
  • Gut vermischen, bis alles gut mit der Soße imprägniert ist und dann mehr geriebenen Parmesankäse und die Stücke Brot hinzufügen, die Sie zuvor vorbereitet haben.

2. Caesar Salat mit Apfel und Senf

2 Rezepte für Caesar Salat

César Salat Rezepte sind sehr vielseitig, wie Sie Zutaten nach Ihrem Geschmack hinzufügen oder entfernen können. In diesem Fall ist einer der Hauptzutaten Schweinefleisch, Apfel und die köstliche Note von Senf.

Zutaten

  • 2 Esslöffel extra weiches natives Olivenöl (50 ml).
  • 4 Schweineschnitzel, entweder Rinderfilet oder Lende (300 g).
  • 3 Esslöffel Naturjoghurt ohne Zucker (45 ml).
  • ½ halbe Tasse geriebener Parmesan (75 g).
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf (15 ml).
  • 1 Römersalat (100 g).
  • ½ Tasse Saft von 1 Zitrone (3 ml).
  • 2 frische Äpfel (400 g).

Vorbereitung

  • Das erste, was Sie tun sollten, ist das Fleisch gut zu reinigen, stellen Sie sicher, dass es kein Fett hat. Lassen Sie das Fleisch vollständig mager und reservieren Sie es.
  • Mit einem entmutigenden, entfernen Sie das Herz und den Stiel zum Apfel.
  • Schneiden Sie den Apfel in zwei Hälften und legen Sie ihn ohne Schälen in Alufolie.
  • In einer großen Schüssel den Senf, einen Löffel Olivenöl, den Joghurt, den Saft einer halben Zitrone, den geriebenen Käse und den Apfel vermischen. Mische alles gut.
  • Bedecken Sie den Boden der Schüssel mit einigen vorher gewaschenen Salatblättern.
  • Auf der anderen Seite, nehmen Sie das mageres Fleisch und verteilen Sie es mit etwas Olivenöl und Salz gleichmäßig.
  • Erhitzen Sie den Grill oder Grill und legen Sie das Fleisch zum Kochen. Dies sollte zwischen 3 und 4 Minuten dauern.
  • Drehen Sie sich hin und wieder, um auf beiden Seiten zu kochen.
  • Senken Sie die Intensität des Feuers, wenn das Fleisch bereits halb gegart ist, und lassen Sie es für ein paar Minuten in seinem eigenen Saft sitzen.
  • Vom Herd nehmen und etwas erwärmen lassen.
  • Das Schweinefleisch in kleine Stücke schneiden.
  • Das Fleisch mit allen Gemüsezutaten in die Schüssel geben, gut vermischen und fertig!

Die überwiegende Mehrheit der Zutaten, aus denen die César-Salatrezepte bestehen, ist äußerst gesund. Sie enthalten sehr wenige Kalorien und tragen fast keine Fette bei. Es gibt uns auch die guten Kohlenhydrate , die für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers notwendig sind.

Denken Sie daran, dass Caesar Salat Rezepte vor allem Lebensmittel reich an Vitaminen und Mineralien enthalten. Daher sind sie eine sehr empfehlenswerte Option, wenn es um gesunde Ernährung geht.

Loading...