12 Gründe, warum man jeden Tag Avocados essen sollte!

Loading...

Avocados sind einer der gesündesten Früchte der Welt und werden schon seit Jahrtausenden gegessen. Sie stammen ursprünglich aus Mexico, die ältesten Spuren von Avocados wurden in der Stadt Puebla gefunden. Dieser Spuren stammen aus dem Jahr 10.000 vor Christus! Avocados sind heutzutage auch sehr beliebt, weil sie sich hervorragend mit anderen Lebensmitteln kombinieren lassen.

Die Früchte gehören zur Pflanzenfamilie, zu der auch Kampfer und Zimt gehören und wachsen an kleinen Bäumen, die bis zu 1,80 Meter hoch werden. Avocados reifen innerhalb von 1 bis 2 Wochen nach dem Pflücken und sind sehr nährstoffreich. Sie enthalten Magnesium, Eisen, Zink, Mangan, Kalzium, Natrium, Kalium, Vitamin b, K, E und C. Sie enthalten mehr Kalium als Bananen und 23% der empfohlenen täglichen Menge an Folsäure, die die Gesundheit des Herzens unterstützt und die Gefahr von Schlaganfällen mindert. Neugierig geworden, was all diese Vorteile mit deinem Körper anstellen?

  1. Sie enthalten Flavonoide und Polyphenole, die starke entzündungshemmende Eigenschaften besitzen.
  2. Avocados enthalten viel Gluththion. Dieses verlangsamt den Alterungsprozess und unterstützt die Gesundheit des Herzens.
  3. Avocados sind reich an Folsäure, was das Risiko für Schlaganfälle, Herzprobleme und Neuralrohrfehlbildungen wie Spina Bifida (Offener Rücken bei Babys) vermindert.
  4. Sie besitzen viele Ballaststoffe, die die Verdauung fördern, den Blutzuckerspiegel regulieren und Gewichtsverlust unterstützen.
  5. Der regelmäßige Konsum von Avocados sorgt für eine gesunde Menge an Beta-Karotin und Lycopen.
  6. Avocados enthalten viel Oleinsäure, die Prostatakrebs und das Wachstum von oralen Krebszellen vermeiden kann.
  7. Die lokale Anwendung von Avocado-Öl, nährt die Haut und kann Hautbeschwerden behandeln wie z.B. Psoriasis.
  8. Avocados sind reich an Beta-Sitosterol, das das LDL-Cholesterin und die Triglycerid-Werte im Blut absenkt und dem Aufbau von Plaque in den Blutgefäßen entgegenwirkt.
  9. Avocados enthalten viel Lutein, ein starkes Antioxidans, das Probleme mit dem Gesichtsvermögen wie z.B. Star oder Maculadegeneration vermeiden kann.
  10. Das Auftragen von Avocado-Extrakt in Kombination mit einem Trägeröl kann die Symptome von Arthritis behandeln.
  11. Avocados reinigen zudem den Darm und helfen gegen schlechten Atem.
  12. Avocados enthalten Gluthathion, das Schäden durch freie Radikale und Schäden an der DNA vermeidet und auf diese Weise chronischen Beschwerden und Erkrankungen wie z.B. Krebs entgegenwirkt.

Der regelmäßige Verzehr dieser gesunden Früchte hat also zahllose Gesundheitsvorteile. Iss sie einfach roh oder füge sie einem Smoothie oder Salat hinzu und genieße den herrlichen Geschmack und die vielen Nährstoffe! Vergiss auch nicht, den Artikel auf Facebook und Pinterest zu teilen!

Loading...